H&M Design Award 2016: Hannah Jinkins setzt sich gegen acht Finalisten durch

Das Designtalent Hannah Jinkins, eine Absolventin des Royal College of Art, London müssen wir zukünftig im Auge behalten. Die zierliche Britin ist Gewinnerin des H&M Design Award 2016.

Die Teilnehmer des Wettbewerbs aus den 40 weltweit renommiertesten Designschulen trafen sich gestern zur Abschluss Fashion Show in der Orangerie im Kensington Palace in London. Im Finale setzte sich Hannah Jinkins mit ihrer Kollektion gegen acht ausgewählte Jungdesigner durch. Jeder Finalist präsentierte vier Looks vor erstmals großem Publikum bestehend Jury und geladenen Vertretern internationaler Mode-Medien.

Kate Bosworth, Olivier Rousteing (Creative Director von Balmain) und Nick Knight zählten neben anderen zur prominent besetzten Jury.

winner-portrait-hannah-jinkins-hmda16_low

„Ich fühle mich sehr geehrt und stolz, den H&M Design Award gewonnen zu haben. Als mein Name ausgerufen wurde, fühlte es sich sehr surreal und emotional an. Ich will mein eigenes Label gründen und diesen Award zu gewinnen, bedeutet für mich, meinen Traum Wirklichkeit werden lassen zu können“, sagt Hannah Jinkins überglücklich nach der Show.

portrait-kate-bosworth-hmda16_low

„Hannah ist wirklich brilliant. Sie hat die Gabe so viele schwierige Gegensätze miteinander zu kombinieren, wie etwa Unverarbeitetes edel darzustellen oder etwas sehr Erwachsenes mit jugendlichen Elementen zu verbinden. Ich fand es sehr schwierig, den Gewinner des H&M Design Awards festzulegen, da die Qualität der Finalisten mit den besten Köpfen im Fashion-Bereich mithalten kann“, sagt Kate Bosworth.

portrait-olivier-rousteing-hmda16_low

„Hannah ist großartig. Sie hat ihre eigene, einzigartige Vision. Zudem hat sie eine sehr starke Energie, ist modern, jung und weiß wirklich, was sie will. Sie arbeitet mit sehr grobem Material und weiß doch, wie sie ihn sexy und glamourös wirken lassen kann“, sagt Olivier Rousteing, Creative Director von Balmain.

portrait-chiara-ferragni-hmda16_low

Auch die weltweit bekannte Bloggerin Chiara Ferragni saß in der ersten Reihe bei der Abschlußshow um die neuen Designer zu begutachten.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar