Dessous_sunny-dessous_Hochzeit_weiß_creme_romantisch

Valentinstag: Dessous als Zeichen der Liebe – Was Frauen wollen.

Liebesbotschaften der besonderen Art werden am Valentinstag weltweit verschenkt. Ob floral, schokoladig, kulinarisch, verführerisch oder einfach gemeinsame Zeit jeder freut sich über Aufmerksamkeiten, die mit Liebe überreicht werden. Wer möchte schon an einem solchen Tag mit leeren Händen da stehen?

Noch ist genügend Zeit, ein romatische Überraschung zum Valentinstag in aller Ruhe zu besorgen. Wir Frauen freuen uns immer über Geschenke, Aufmerksamkeiten und kleine Gesten. Ganz im Vertrauen bei dem Satz „Du musst mir nichts schenken“ handelt es sich um eine höfliche Lüge.

Für viele sind und bleiben Dessous die perfekte Wahl für den Valentinstag, nicht zuletzt weil der Genuß auf beiden Seiten liegt. Wer ein paar Tipps beachtet, kann sich dreifach freuen beim Auspacken, Tragen und wieder Auspacken.

  1. Die richtige Größe: Bevor es an die Auswahl der verführerischen Modelle gehen kann, muss die richtige Größe feststehen. Auf keinen Fall sollte man sich zu Schätzungen hinreißen lassen oder vagen Angaben der besten Freundin oder Schwester der Liebsten vertrauen, dass kann nur schief gehen. Zwickt oder wackelt nacher etwas ist Frust garantiert. Am besten die Maße zu Hause aus der Wäsche abschreiben oder einen BH als Muster mitnehmen. Online Shops haben alle Ratgeber, die einem mit dem Maßband schnell zur richtigen Größe leiten.
  2. Guter Stil: Guter Geschmack gehört beim Thema Dessous zur größten Herausforderung für die Männer. Die Grenze zwischen feiner Lingerie und ordinärer Reizwäsche ist fließend. Sexy Wäsche lässt Raum für Interpretationen, also bitte nicht mit Push Ups oder Cutouts übertreiben. Exquisite Hingucker sorgen für eine bezaubernde, geheimnisvolle Optik . Schließlich soll die Botschaft doch unvergessliches Erlebnis und nicht billige Nummer lauten.
  3. Dessous_Waesche_BH_rot_Valentinstag_INspiration

  4. Farbe: Schwarz ist der Klassiker, mit dem man nichts falsch machen kann. Verführerisch, elegant verleiht Schwarz gleichermaßen Charme und Sex-Appeal. Rund 60% der Inhalte deutscher Wäscheschubladen sind schwarz, denn der Ton schmeichelt einfach jedem Hauttyp. Rot, die Farbe der Liebe hat Signalwirkung mit Verführungspotential. In vielen Ländern gilt rote Wäsche als Glücksbringer und wird vor allem in der Sylversternacht gern getragen, sie soll der Trägerin nicht nur Glück sondern auch ein blühendes Liebesleben bescheren. Ein schöner Trend sind die Pastell-Töne, die besonders jungen Frauen gefallen. Wie eine süße Nascherei erinnert ihre Frische und Leichtigkeit an unbeschwerte Sommertage. Unschuldiges Pastell mildert freche Schnitte.
  5. Qualität: Seide, Spitze und Tüll haben ihren Preis und das zurecht. Wir tragen die Wäsche direkt auf der Haut, kein anderes Kleidungsstück kommt uns so nahe. Daher sollte uns die Wäsche umschmeicheln und weder zwicken noch kratzen, dass verdirbt jedes Vergnügen. Zudem sagt Mann mit hochwertigen Materialien und exquisiter Verarbeitung gleichzeit auch, dass sie ihm diesen Luxus wert ist. Also Hände weg von günstigen Dessous!

Was auch immer ihr euch für den 14. Februar einfallen lasst. Wir wünschen allen einen zauberhaften Tag in perfekter Gesellschaft vom Herzensmenschen bis zum Becher Eis auf der Couch.

Hinterlasse einen Kommentar

21