BarbaraBecker_Portrait_Interview_Cyberobics_Fitness

Interview: Barbara Becker präsentiert Miami Shape für Cyberobics

Am 18.April hat in Berlin das weltweit erste ‚WORLD OF CYBEROBICS‘ Studio erföffnet. Zum Team der virtuellen Trainer gehört auch Barbara Becker. Wir haben die in Miami lebende Deutsche vorab zum Interview getroffen und mit ihr über ihre Abrbeit für die Fitness Gruppe gesprochen.

Fashion-Insider: Hinter dem Konzept stehen viele Profis und Prominente, welche alle die Liebe und Leidenschaft zum Sport verbindet. Wie sind sie Teil der Cyberobics Familie geworden?

Barbara Becker: Man hat mich angesprochen, da ich bereits Erfahrung in dem Bereich habe und bereits einige Trainings DVDs veröffentlicht habe. Für mich war es eine wunderbare Herausforderung mit einem so großen Team zu drehen.

Fashion-Insider: Bisher haben wir noch nicht viel von Cyberobics gesehen. Was macht das Konzept so einzigartig?

Barbara Becker: Virtuelles Training ist ja ein Begriff, der Unterschied bei Cyberobics ist die Qualität der Umsetzung. Von der Leinwand, der Akustik bis zu den Räumen und natürlich die Qualifikation der Trainer alles befindet sich auf höchster professioneller Ebene. Die Workouts wurden an spektakulären Orten gedreht. Bei mir wird man zum Beispiel zwei unglaubliche Kulissen in meiner Heimat Miami erleben.

Die Symbiose von bahnbrechendem Sound sowie virtueller und visueller Darstellung machen das Besondere von Cyberobics aus. Die Trainings sind so real, dass man sofort mitmachen möchte und motiviert ist. Am Dreh waren ca. 80 Leute beteiligt dies entspricht einer kleinen Hollywoodproduktion. Und mit ebensolchem Equipment wurde gearbeitet. Die Filme wurden nicht nachvertont, sind live und ohne Schnitt entstanden. Wir haben uns richtig angestrengt um Realität und Virtualität zu einer Einheit verschmelzen zu lassen, damit am Ende der Live-Charakter überspringen kann.

Cyberobics_Berlin_Opening_BarbaraBecker

Fashion-Insider: Auf welches Training dürfen wir uns bei Ihnen freuen?

Barbara Becker: Zwei verschiedene Workouts Core Body und Miami Shape. Das eine legt den Schwerpunkt auf Bauch, Beine, Po und das andere ist ein Ganzkörperprogramm, das etwas intensiver angelegt ist. Wir haben bei beiden das Augenmerk darauf gelegt, dass Einsteiger mitmachen können auch wenn sie dann vielleicht nicht ganz durchhalten. Der Effekt wird letztendlich mit wiederholten Trainings erzielt.

Fashion-Insider: Stand ihnen bei der Erarbeitung der Workouts ein Profi zur Seite oder schöpften sie aus ihrer jahrelangen Trainingserfahrung?

Barbara Becker: Ich mache jeden Tag mein persönliches Fitnessprogramm. Für Cyberobis war es mir wichtig mit professioneller Unterstützung ein Training zu konzipieren, dass auch für die Allgemeinheit funktioniert und nicht auf meine Bedürfnisse abgestimmt ist.

Fashion-Insider: Cyberobics lockt mit besonderen Locations, an welchen Orten haben sie gedreht?

Barbara Becker: Einmal waren wir direkt am Strand vor der Downtown Skyline von Miami und das zweite Training entstand auf einem schwimmenden Podest im Pool. Die Bewegung der Plattform war eine Herausforderung, dafür ist der Effekt letztendlich unglaublich.

Fashion-Insider: Sie sind eine erfolgreiche, vielbeschäftigte Geschäftsfrau. Wie integrieren sie Sport in ihren Tagesablauf, wenn sie unterwegs sind?

Barbara Becker: Auf Reisen trainiere ich für mich allein, meist mit Unterstützung zweier Apps – die 60 besten Rückenübungen und die 60 besten Bauch-Beine-Po-Übungen. Zwanzig Minuten am Tag sind Pflicht verbunden mit intensivem Stretching und Laufband. ( Barbaras Smartphone macht Bing!) Das war meine Wasser-App, sie erinnert mich ausreichend zu trinken. (Schmunzel)

Fashion-Insider: Haben sie schon Einheiten anderer Promis ausprobiert?

Barbara Becker: Ich habe mir ein Training mit David angesehen. Seine Workouts sind einfach sensationell. Auf die anderen bin ich sehr gespannt bisher war alles streng geheim.

Fashion-Insider: Worauf dürfen wir uns in Zukunft bei ihnen freuen? Gibt es spannende Projekte die demnächst anstehen?

Barbara Becker: Ich plane eine eigene Modelinie mit Sportswear. Für den Videodreh haben wir mir zwei Outfits auf den Laib geschneidert. Das hat Spaß gemacht und wird ausgebaut. In 24 Monaten wollen wir auf dem Markt sein.

Fashion-Insider: Wir bedanken uns bei Barbara Becker für dieses Interview und wünschen ihr viel der Erfolg mit Cyberobics und ihrer Sportkollektion.

Kommentare
5 Antworten zu “Interview: Barbara Becker präsentiert Miami Shape für Cyberobics”
  1. Eileen sagt:

    Klingt cool, muss unbedingt die Location ausprobieren

  2. Elisa: sagt:

    Berlin ist toll, ständig gibts neue Herausforderungen, Cyberobics noch nie gehört

  3. Raika: sagt:

    Barbara Becker find ich gut, wo kann ich mit ihrem Videoteam trainieren?

    • Anne sagt:

      Hallo Raika, je nachdem wo du wohnst, kannst du entweder in Berlin zum Falgshipstore gehen und dort einen Probetag machen oder du suchst dir ein McFit Studio in deiner Nähe. Wir wünschen dir Spaß beim testen.

  4. EMS Jens sagt:

    Aber Kurse über das Internet gibt es nicht – oder?

Hinterlasse einen Kommentar

21