Abercrombie-And-Fitch-Hollister-Zalando

Hollister, Abercrombie & Fitch jetzt bei Zalando

Eine lange Zeit waren Abercrombie & Fitch und auch Hollister die neuen, heißen Lieblingsmarken der Yuppie-Kids und wanne-be american Highschool Kids. Mit innovativen Ideen im Handel, wie den mehr als Club gestalteten Stores mit eigenem Duft, inszenierter Warteschlange und durchtrainierten Modelboys als Begrüßungskommitte, hatten sich beide Marken ordentlich ins Zeug gelegt um cool zu sein. Dabei war es modisch bei beiden Labels eher mau – Hoodies, Sweatshirts und T-Shirts „mit Aufdruck“ war das Konzept, aber das hat ja auch schon tausend mal vorher funktioniert und auch Superdry fährt damit richtig gut.

Mit zum Erfolg gehörte auch, daß die Klamotten in Europa zunächst echt schwer zu beschaffen waren und wenn man keine Connection in die USA hatte, musste man eben andere Marken tragen oder auf Anbieter bei eBay hoffen. Aber wie bei jedem kometenhaften Aufstieg, setzte auch die Begeisterung für Abercrombie & Fitch und Hollister zunehmend bei den Konsumenten aus und so dümpeln beide Marken ziemlich planlos vor sich hin.

Frischen Wind soll nun eine Zusammenarbeit bringen, denn sowohl Abercrombie & Fitch als auch Hollister und deren Linien für Kids, sind ab sofort bei Zalando zu bekommen. Ob es dafür eine große Kooperation wie für Topshop oder Ivy Park geben wird, ist nicht bekannt, aber warten wir mal ab.

Hinterlasse einen Kommentar

21