Victoria Beckham total entspannt – Sommer Mode für 2017

Victoria Beckham präsentierte vor kurzem ihre Kollektion in New York auf der Fashion Week. Längst ist sie dort eine feste Größe deren Entwürfe mit einer erstklassig besetzten Front Row geadelt werden. Neben Ehemann David Beckham und ihren Kids zählen auch „Vogue“-Chefin Anna Wintour zu den Gästen ihrer Show.

Beckham selbst das beste Role Model für ihre Kollektion. Die von ihr designten Bodycon-Kleider haben sie zur Fashion Legende gemacht. Dem einstmals strengen Look folgen nun fließende Silhouetten, locker geschnittene Hosen und Hemden die die schmalen Körper ihrer Models umschmeicheln. Knittrige Seide, weicher Samt mit sportlich cleanen Schnitten sind der neue Beckhamstyle. Knallige Farben wie orange und mint leuchten ausdrucksstark und verlangen nach Selbstbewusstsein.

Auch die Designerin selbst zeigte sich bei ihrer Show in New York sichtbar entspannt und strahlte eine innere Ruhe aus. Blick und Lächeln auf den Lippen scheinen wie mit einem Urlaubsfilter weichgezeichnet. Frau Beckham hat ihre sanfte Seite entdeckt und die steht ihr verdammt gut. In flachen Sandalen, Leinenhose mit Bindegürtel und einem übergroßen Nadelstreifenhemd präsentierte sie sich dem Publikum. Ein Look der nicht nur großen Applaus erntete, sondern auch so direkt in unseren Kleiderschrank wandern darf. Sommer Trend 2017: boyish, lässig, cool ist notiert.

Unser Liebligslook ist aber der nudefarbende Midirock und die weiße Seidenbluse die Mrs. Beckham bereist selbst durch die Straßen trug.

Merken

GD Star Rating
loading...
Victoria Beckham total entspannt - Sommer Mode für 2017, 5.0 out of 5 based on 1 rating
Hinterlasse einen Kommentar