Dirndl Trends 2016 – Das perfekte Wiesn-Outfit mit Limberry

Das Oktoberfest ist das bunteste Volksfest der Welt. Bierzelte, Festumzüge und natürlich die farbenfrohen bayrischen Trachten schaffen den Reiz des Besonderen. Und mit jedem Jahr wird die Wiesn fescher! Dabei Tracht zu tragen ist zwar nicht Pflicht aber es macht bedeutend mehr Spaß. Frauen und Madln schmeichelt ein Dirndl in jeder Größe und sie betreiben großen Aufwand für den perfekten Wiesn-Look schließlich geht es auch hier ums: Sehen und gesehen werden.

Der Trend in diesem Jahr geht eindeutig wieder zu klassischen, hochgeschlossenen Dirndln. Frau präsentiert sich angezogener aber deshalb nicht weniger aufregend. Die Rocklängen wandern zurück zum Knie und Dirndl ohne Blusen zu tragen ist Schmarrn.

Edle Stoffe und Materialien in kräftigen frischen Tönen sorgen für Aufsehen. Zahlreiche Dirndl-Designer, Manufakturen und Hersteller kümmern sich um die Wünsche der Damen, denn individuelle Anfertigungen stehen auf der Liste ganz oben. Damit dies auch für den kleinen Geldbeutel passt, gibt es einige Tricks mit denen Frau arbeiten kann.

dindl_trend_2016_wiesn_styling_oktoberfest_limberry_outfit_9

Ein gut gewähltes Basic-Dirndl lässt sich mit unterschiedlichen Schürzen, Bändern, Blusen und den richtigen Trachten Accessoires schnell zu einem neuen Look verwandeln.

Die Dirndl Manufaktur Limberry, eines der erfolgreichsten Start-ups die aus der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ hervorgegangen sind, hat sich darauf spezialisiert Traum-Dirndl nach Kundenwunsch zu fertigen. Vom Schnitt über Stoff, Muster und Accessoire kann in einfachen Schritten das ganz persönliche Lieblingsdirndl zusammengestellt werden. Weniger Mutige wählen aus Designvorlagen oder entscheiden sich für ausgewählte Designerdirndl die ebenfalls im Trachten-Onlineshop vertreten sind.

Muster und Stoffe

Wie schon erwähnt liegt 2016 der Fokus auf zeitlosen Mustern wie dem typischen Karo. Der karierte Stoff ist in sämtlichen Farbvarianten am häufigsten auf der Wiesn zu sehen und zählt zu den traditionellen Dirndl Stoffen. Dicht gefolgt von kleinen Blütenmotiven und Pünktchen die über die Trachten tanzen, werden heutzutage auch die unifarbenden Röcke wieder gern gewählt. Hier kommt es qualitativ hochwertige Materialien an. Schimmernder Seidentaft oder Samt sorgen für einen glänzenden Auftritt.

Dirndl Schürze

So wie die Dirndlbluse ein Muss für das Dirndl ist, so ist auch die Schürze ein unverzichtbares Element der Tracht. Im Gegensatz zu den traditionelleren Rocklängen darf es bei den Schürzen etwas mehr Pfiff sein. Spitze als Grundmaterial hat die klassischen Stoffe fast verdrängt. Entweder komplett oder nur mit kleinen Elementen eingearbeitet, gibt Spitze dem ganzen Outfit einen festlichen Akzent.

Beliebt sind weiterhin auch Blumen- und Hirschmotive als Hingucker sowie zweifarbige oder kontrastreiche Schürzenbänder die den Blick auf die Taille lenken.

Mit einer zweiten oder dritten Schürze kann man seinem Dirndl schnell einen ganz neuen Look verleihen, daher sollte die Grundfarbe des Dirndls klug gewählt sein, um schöne Varianten stylen zu können. Die richtige Verbindung schafft ein passendes Miederband in Schürzenfarbe.

dindl_trend_2016_wiesn_styling_oktoberfest_limberry_outfit_pink_gruen_karo

Dirndlbluse

Die Wirkung einer Dirndlbluse ist nicht zu unterschätzen. Auch hiermit lässt sich gleich den Dirndlschürzen eine schöne Varianz erzeugen. Daher sollten zu jedem Dirndl mindestens zwei Blusen angeschafft werden. Ganz klassisch werden auf dem Oktoberfest weiße Dirndlblusen favorisiert. Kleine Ärmel, Herzausschnitt und mit gerüschtem Kragen – der Schnitt ist schlicht und wirkungsvoll.

Ein echtes Trendstück in diesem Jahr sind anmutige Blusen aus edler Spitze mit V-Ausschnitt und halblangen Ärmeln. Diese wirken ebenso verspielt wie verführerisch und setzten besonders kleine Dekolletés in Szene. Farblich geht es gern durch die ganz Pastellplatte creme, zartrosa, grau, lichtblau aber auch schwarz verleihen der Trägerin einen sehr edlen Touch.

Mehr Schulter, weniger Bein. Auch bei der Trachtenmode geht in diesem Jahr nichts ohne die Off-Shoulder Carmen Blusen. Sie wirken sehr frisch und werden am liebsten von jungen Mädchen getragen.

dindl_trend_2016_wiesn_styling_oktoberfest_limberry_outfit

dindl_trend_2016_wiesn_styling_oktoberfest_limberry_outfit_schuerze_spitze

 

GD Star Rating
loading...
Dirndl Trends 2016 - Das perfekte Wiesn-Outfit mit Limberry, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Kommentare
12 Antworten zu “Dirndl Trends 2016 – Das perfekte Wiesn-Outfit mit Limberry”
  1. Theresa sagt:

    Limberry habe ich in der höhle der Löwen gesehen. Tolle Kreationen, Ideen und Unternehmergeist. Echt beeindruckend, zumal sie noch so jung ist! Wenn ich das passende Kleingeld hätte, würde ich mir dort auch ein Dirndl bestellen!

  2. Kalinka sagt:

    Oh ich finde das rosa Dirndl von Limberry total süß. Gibt es das auch im Sale?

    • Anne sagt:

      Liebe Kalinka, versprechen kann ich nichts, aber die Chancen stehen wohl nach der Wiesn nicht schlecht. Einfach mal regelmäßig bei Limberry schauen.
      VG
      Anne

  3. Sani sagt:

    Habe die Sendung gesehen. Ein tolles Konzept. Schade, dass wir Nordlichter keine Dirndl tragen. Die Mädels sehen toll aus.

  4. Lisa Melcher sagt:

    Von wem ist der Haarkranz? Du siehst toll aus in der Kombi.
    LG Lisa

  5. Rina sagt:

    WOW, ich wusste nicht das ich soviel dazuzulernen habe was Dirndl angeht :D Danke dafür !

    Alles liebe, Rina von https://darlingrina.wordpress.com

  6. Hali sagt:

    Merke zwei Blusen, zwei Schürzen. Bei den Preisen für ein Dirndl ist das ein toller Tipp.

  7. Wunderbar007 sagt:

    Wahnsinn welche Präsenz Dirnd mittlerweile haben. Jetzt begegnet mir Limeberry schon zum dritten Mal und das als Sächsin. Alles richtig gemacht. Glückwunsch.

  8. Paula sagt:

    Sehr süss. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass mir das stehen würde.

Hinterlasse einen Kommentar