Plus Size TV Show bei RTL2: Curvy Supermodel – echt, schön, kurvig!

Ändert sich das Schönheitsideal?

Ab 5. Oktober 2016 gibt es bei RTL II die ersten fünf brandheißen Staffeln unter dem Titel: „Curvy Supermodel – echt, schön, kurvig!“ Schon jetzt steht fest, dass sich das Reinzappen lohnt. Denn diesmal geht es um wohlproportionierte Frauen, deren Konfektionsgrößen jenseits der Modelmaße liegen. Der Fernsehsender RTL II startet bewusst dieses revolutionierende Sendeformat, um der Konkurrenz-Pro-Sieben-Show „Germanys Next Topmodel“ den Kampf anzusagen. Vier mehr oder weniger bekannte Juroren sind auf der Suche nach Germanys Curvy Supermodell.

Die Jurymitglieder der Show
Dazu gehört Modeikone Harald Glööckler, der seine besten Zeiten aber wahrscheinlich schon hinter sich hat. Denn welche Frau möchte heute noch durch das Tragen von Glamour, Glitzer und Krönchen zur Fashiongöttin werden. Doch egal, wir werden die amüsanten Glööckler-Kommentare lieben.

Auch auf den legendären Wortschatz der Ex-Profitänzerin und Jurorin von „Lets Dance“ Motsi Mabuse werden die Zuschauer nicht verzichten müssen. Sie wird auf jeden Fall versuchen, das Selbstwertgefühl der Kandidatinnen zu stärken. Doch dazu gibt es auch jede Menge konstruktive Kritik und nicht jedes Mädel wird damit klarkommen.

Die Newcomerin im Fernsehgeschäft ist das Plus Size Model Angelina Kirsch. Sie selbst hat es bereits auf die Laufstege und Titelseiten bekannter Frauenzeitschriften geschafft. Außerdem ist sie ein bekanntes Kampagnengesicht vieler renommierter Marken. In der Sendung übernimmt das Model den Part von Heidi Klum – nur mit den Unterschied, dass Angelina Kirsch sagt: Schönheit hat keine Konfektionsgröße!

Das vierte Jurymitglied ist der erfolgreiche Modelagent und Manager Ted Linow. Er hat bereits Supermodels wie Naomi Campbell und Toni Garn gemanagt, aber auch Shows für Wolfgang Joop und Karl Lagerfeld inszeniert. Diese Erfahrungen prädestinieren ihn geradezu für diese Show – und seine Weggefährten sagen: Er trägt sein Herz auf der Zunge!

Die Vorfreude ist riesig! Mal sehen, wer diese Jury überzeugt und wer zum ersten Mal zu „Germanys Curvy Supermodel“ gekürt wird!

Insgesamt ist es schön zu sehen, daß die Akzeptanz des kurvigeren Frauenbildes weiter zunimmt und auch in der Mode mehr Beachtung findet. Start-Ups wie Navabi setzen schon länger auf modische Kollektionen in Plus Size und auch JustFab hat gerade die #fabforall Kampage gestartet und beliefert dabei auch besonders kleine Frauen.

Sendetermin ist:  ab dem 05. Oktober, immer mittwochs um 20:15 Uhr auf RTL II.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar