Barbie XXL

Barbie XXL

Was würde passieren, wenn die bekannteste Puppe der Welt den sinnlichen Genüssen erliegen und kein Sport treiben würde? Ganz einfach, die Kalorien und Kohlenhydrate würden ihren Tribut fordern und aus der perfekt-schlanken Barbie einen Sumoringer machen.
Das Barbie-Fat-Kostüm zeichnet ein völlig anderes Bild der bekannten Puppe mit den unrealistischen Maßen. Die Erfinder dieses Überzieh-kostüms wollten gegen den Magerwahn demonstrieren, der bereits bei kleinen Mädchen, welche mit dieser Puppe spielen geschürt wird.
Frauen, die mit Barbiepuppen aufgewachsen sind, sind häufiger unzufrieden mit ihrer Figur als andere. Da wurde es doch Zeit, der falschen Perfektion ein Schnippchen zu schlagen. Da hat unsere  unersättliche Barbie wohl Plastik-Freund Ken und ihre brünetten und schwarzhaarigen Freundinnen zum Frühstück gemampft. Aber ehrlich gesagt, möchte keiner so aussehen wie die Barbie XXL in dem Bild. Jeder sollte sich ausgewogen ernähren und regelmäßig Sport treiben, dann bleibt jeder gesund. Vielleicht werden dann ja einige dieser Menschen sportliche Athleten und nehmen irgendwann mal an einem Triathlon teil mit den unterschiedlichsten Sportarten.

GD Star Rating
loading...
Barbie XXL, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Kommentare
Eine Antwort zu “Barbie XXL”
  1. dessousblog sagt:

    Wie hieß es so schön bei Jürgen von der Lippe: Dannn nähen wir Ihnen was Schönes aus ’nem Zweimannzelt… :-)

    Auf der anderen Seite ist das Ganze wohl eher kontraproduktiv, denn so fett will wirklich niemand werden. Zudem würde Barbie im Gesicht auch wesentlich feister wirken.

Hinterlasse einen Kommentar