Filmtipp: DIE SCHÖNE UND DAS BIEST – verzaubern uns den Frühling

Wer hätte gedacht, dass der März so spektakulär, musikalisch, farbenfroh und märchenhaft wird. Mit DIE SCHÖNE UND DAS BIEST startet heute der Familienfilm des Frühlings in unseren Kinos. In einer spektakulären Realverfilmung mit Star- Besetzung holt Disney einen der größten Animationsklassiker aller Zeiten zurück auf die Kinoleinwand. Allein der Trailer zum Film brach vor dem Start schon alle Rekorde und schlägt mit seinen über 91 Millionen Klicks in den ersten 24h den bisherigen Spitzenreiter STAR WARS. Alle wollen DIE SCHÖNE UND DAS BIEST sehen.

Bildgewaltig voller magischer Momente und mitreißender Musik scheint es als hätte Disney die Zeichentrickfiguren einfach von der Leinwand steigen lassen. Emma Watson als liebreizende Belle in der Hauptrolle verzaubert mit beeindruckender Stimme. Die junge Britin nahm hierfür extra Gesangsstunden. Ihre Ähnlichkeit mit dem animierten Vorbild ist geradezu verwirrend, ebenso die Kulissen und animierte Charaktere wie die Tasse Mrs. Potts oder Lumière der Kerzenhalter. Gegenspieler von Belle ist das Biest, dessen Rolle von Dan Stevens übernommen wurde. Abgesehen von den Fans der TV Serie Downton Abbey ist er sicherlich für viele noch ein unbeschriebenes Blatt, nach der Verwandlung aber absolut sehenswert.

Musikalisch toppt der Remake sein Vorbild. Es wird noch mehr gesungen, allein auf vier neue Songs dürfen sich die Fans freuen. Der Charterfolg der EISKÖNIGIN hat hier wohl zu Höhenflügen geführt.

Das französische Märchen ist hinreichend bekannt und ungebrochen beliebt. Vielfach wurde der Stoff verarbeitet ob als Film, Serie, Musical oder auf der Theaterbühne. Die Neuauflage ist bereits der 4.Disneyklassiker der als Realfilm wieder in die Kinos kommt und es wird nicht der letzte sein. Arielle die kleine Meerjungfrau steht als nächstes Projekt auf dem Plan inklusive einer Warteschlange an Hollywood Damen, die sich für die Haurolle ins Gespräch bringen, allen voran Lindsay Lohan.

Am Wochenende, soviel ist klar, werden die Kinos von nach Prinzessinnen hungrigen Mädchen und Müttern gestürmt werden. Und wäre Fasching nicht gerade vorbei, würden die Prognosen zu den beliebtesten Kostümen eindeutig ausfallen. Keine Bange der nächste Kindergeburtstag kommt bestimmt und es dürfen schon jetzt Wetten abegeschlossen werden, wann der Ideen Posting Hype auf Pinterest zu dem Thema startet. Erinnern wir uns an die Disney in Real Challenge, wo Frauen, Mädchen, Mütter, Fotografen und Stylisten übertrafen sich gegenseitig.

Merken

Merken

GD Star Rating
loading...
Filmtipp: DIE SCHÖNE UND DAS BIEST - verzaubern uns den Frühling, 5.0 out of 5 based on 6 ratings
Kommentare
Eine Antwort zu “Filmtipp: DIE SCHÖNE UND DAS BIEST – verzaubern uns den Frühling”
  1. Maria sagt:

    Ohja, der Film steht bei mir auch noch ganz weit oben auf der Kino-Liste. :-)

    Liebe Grüße,
    Maria

Hinterlasse einen Kommentar