Strongcase Tischtresor – ein Fort Knox für Uhren und Schmuck

Sicher ist sicher –

Es gibt Dinge im Leben, die möchte man einfach gut verwahrt und beschützt wissen, wenn man sie nicht gerade nutzt. Ob nun vor dem Langfinger von draußen oder dem geliebten Kleinkind mit Klebefingern drinnen, beiden will man wertvolle Schätze nicht in die Hände geben. Gemeint sind Uhren und Schmuck.

Wie ich darauf komme? Der Mann meiner Freundin liebt Uhren und sammelt wertvolle Chronographen. Als wir einmal gemütlich zusammen beim Kaffee saßen, kam auf allen vieren der Nachwuchs um die Ecke. Am Handgelenk schlurfte eine von Papas Uhren über das Parkett. Volltreffer, Chance genutzt und gewonnen. Dem Kleinen war der Stolz über den guten Fang ins Gesicht geschrieben, der Mama das Entsetzen.

Zur Beruhigung es handelte sich ’nur’ um ein Alltagsmodell, nicht wertvoll aber dennoch ärgerlich. Mit zwei Handgriffen, einer verschlossenen Zimmertür und einer peinlichen Beichte am Abend war die Angelegenheit abgetan. Ob ihr Mann so etwas geahnt hatte? Sicher ruhen seine liebsten Errungenschaften außer Reichweite in einem Schließfach.

Wer ein kleines Vermögen in ein besonders schönes Stück investiert, möchte sich nicht den ganzen Tag Gedanken über sein Schätzchen machen müssen. Da heute kaum noch jemand einen Tresor hinter dem Gemälde im Arbeitszimmer oder einen tonnenschweren Safe im Wandschrank besitzt, sind andere Lösungen gefragt. In Zeiten in denen wir uns flexibel wie nie durch die Welt bewegen, muss sich auch die Sicherheitstechnologie anpassen. Das dachte sich wohl auch Sascha Landowski und gründete mit der Manufaktur Strongcase ein Unternehmen für Tisch- und Reisetresore.

Mit Liebe zum Detail fertigt Strongcase in Berlin mobile Tresore und vereint dabei modernste Sicherheitstechnologie mit ausgefeilter Mechanik und exklusiver Ausstattung. Sozusagen ein luxuriöses Möbel für teure Uhren oder Schmuck und definitiv ein Blickfang.

Mit gerade einmal 11kg sind die Tischtresore fast ein Fliegengewicht. Sie lassen sich gut transportieren und total flexibel platzieren. Über die Bodenplatte kann der Tresor mit einem Möbel fest verankert werden. Ob zu Hause, im Büro oder der Ferienwohnung für oft genutzte Lieblingsstücke, die man immer greifbar in der Nähe haben möchte, ist der kleine Tresor ist eine perfekte Ergänzung zum Schließfach in der Bank.

Das besondere Angebot von Strongcase: die passende Versicherung wird auf Wunsch gleich mitgeliefert. Werte von über 150.000€ können schon für 120€ pro Monat weltweit versichert werden.

Außen Hochglanz, innen Samt, Seide oder Edelholz – Farbe, Material und Innenausstattung richten sich individuell nach Kundenwunsch, so finden beispielsweise bis zu drei Uhren die perfekte Bühne. In jedem Tresor stecken weit über 100 Stunden Handarbeit bis die optimale Präsentationsfläche für persönliche Schätze vollendet ist.

In Zusammenarbeit mit Strongcase entstanden.

Merken

Merken

GD Star Rating
loading...
Strongcase Tischtresor - ein Fort Knox für Uhren und Schmuck, 4.3 out of 5 based on 6 ratings
Hinterlasse einen Kommentar