Pamela Anderson verführerisch in Dessous von Coco de Mer

Oh là là Pamela. Es gibt Frauen deren erotische Ausstrahlung zeitlos wirkt, so auch Pamela Anderson. Die Kultblondine und Nr. 1 Baywatch-Babe wird in diesem Jahr 50 doch ihre berühmten Kurven sind straff wie eh und je.

Deshalb holte sich das Londoner Unterwäsche-Label Coco de Mer Super-Pam jetzt als Testimonial für die neueste Kampagne seiner sexy Dessous ins Haus. Starfotograf Rankin durfte die Icone der 90ern ablichten. Schwarz-weiß, im Pin-up-Stil und für frühere Pamela-Verhältnisse fast im Nude-Make-up Look.

Erste auf Instagram gepostete Aufnahmen verbreiteten sich rasant im Netz und auch wir müssen zugeben, den hohen Beinausschnitt präsentiert niemand so souverän wie Pam. Da kann man sich fast vorstellen, dass auch dieser Trend bald ein Revival feiern wird.

Teil der Lingerie-Kampagne war auch ein spezieller Valentinstag-Spot der gehörig für Furore sorgte. In „Fuck Valentine’s Day“, ebenfalls ein Kind aus Rankins Kreativagentur, zeigt Anderson das sinnliche Dessous und verführerische Spitze mit dem richtigen Spielzeug doppelt soviel Spaß machen. Eine naheliegende Verbindung, schließlich wurde das Lingerie-Label vor einigen Jahren von Lovehoney übernommen.

Fotos: Rankin for The Full Service/ Coco De Mer via Instagram

GD Star Rating
loading...
Pamela Anderson verführerisch in Dessous von Coco de Mer, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
Hinterlasse einen Kommentar