Promi Shopping Queen: Elementare Looks von Tanja Tischewitsch, Annica Hansen, Sophia Wollersheim und Barbara Engel

Man darf gespannt sein. Laut Guido galt es in dieser Folge das schwierigste Motto aller Zeit zu meistern. „Feuer, Wasser, Erde, Luft: Interpretiert die vier Elemente mit euren ausdrucksstarken Looks auf modische Art“ Jede der vier Kandidatinnen zog ihr Schicksal aus einem Umschlag. Tanja Tischewitsch, Annica Hansen, Sophia Wollersheim und Barbara Engel waren mehr als aufgeregt, bedeutete es doch, dass jede praktisch ein eigenes Thema interpretieren musste. In Gedanken hatten die Mädels längst einen Favoriten und auch dem Zuschauer kamen sofort Assoziationen wer zu welchem Element passen könnte.

Der Zufall sah dies wohl ähnlich. Treffender Weise zog Sophia Wollersheim Feuer und konnte überglücklich sofort einen feurig roten Look beschreiben, der ihr für ihren Shoppingtag vorschwebte. Barbara Engel durfte sphärisch in die Lüfte abheben, als ob das Engel Terrain nicht ohnehin ihr Metier wäre. Annica Hansen bekam mit Erde das vielleicht im ersten Augenblick schwierigste Element, hatte aber sofort eine tolle Idee. Sie wollte nach einem Cowgirl Look suchen. Keine schlechte Idee – vielleicht wirbelt sie mit Fransen und Stiefeln genug Staub auf, um die Krone zu erobern. Blieb für Tanja Tischewitsch das Wasser, womit sie hoch zufrieden war. Maritim, fließend, entspannt… aus dem schwärmen kam sie nicht mehr heraus und sah sich dabei schon auf einer Yacht. Die anderen sahen sie eher im Bikini.

Den Anfang der Runde machen die Kölner Mädels. Tanja präsentierte als erste Gastgeberin den prominenten Damen Heim und Schrank. Die penible Ordnung, die wir hier gezeigt bekamen, ist jedoch nur Show gab sie offen zu. Extra zur Sendung hatte sie sich Aufräumhilfe ins Haus geholt. Ein Amphetamin mit Füßchen und dann auch noch unordentlich. Das wäre zu viel für mich, kommentiert Guido die quirlige Tanja.

Tanjas Ideen zum Element Wasser: maritim, Streifen, weiß, Luxus, edel, fließend, Yacht, Party, Strand, Monaco, St. Tropez, irgendwas mit blau und geil – so sollte ihr Look werden. Ein bisschen viel? Nicht für Tanja Tischewitsch, sie kann ohne Punkt und Komma reden und auch shoppen. Ihre Läden waren gut gewählt. Eine Boutique, ein Schuhladen und das Puderparadis mehr brauchte sie nicht. Am Ende hatte sie sogar zwei komplette Outfits die ihren fiktionalen Tag am Meer erzählen sollten. Mit einer Tunika, Sonnenbrille, edlen Glitzersandalen und großer Tasche sieht sie sich im Straßencafé, danach soll es im dunkelblauen Paillettenkleidchen, Pumps sowie passender Clutch auf eine Yacht gehen.

Der Jury gefiel es. Im Vorfeld Gedanken hatten die Mädels wild spekuliert, dass Tanja sie dann mit zwei perfekten Looks überraschen würde, hatte niemand angenommen.

Moderatorin Annica stieg mit ihrer Shoppingbegleitung als zweite in den Bus. Die Hobbyreiterin die mit ihrem Pferd einen eigenen YouTubeChannel befüllt, liebt es casual, schlicht und aufgeräumt. Trotzdem ihr Element Erde im ersten Augenblick als schwierigste Aufgabe schien, hatte die sympathische Blonde gleich eine Idee zum Look. Wir ersparen euch an dieser Stelle die Romanfassung ihrer Story, denn offenbar gehört es bei Promi Shopping Queen inzwischen zum guten Ton mit einem Outfit ein ganzes Leben erzählen zu wollen. Annica plante mit einem Cowboy aufs Burning Man Festival zu gehen. Daher suchte sie in Köln nach Leder, Fransen und Erdfarben.

Mit Freundin Uschi shoppte sie in Köln Am Ring. Gleich in der ersten Boutique fiel den beiden die perfekte Lederjacke in die Augen. Als Basic ihres Outfits suchte Annica dann passende Shorts dazu und fand bei Goldig eine apricotfarbenden Jumpsuit und bergeweise Accessoires. Boots mit kleinem Absatz und Nieten sowie Tasche und Brille kaufte die Moderatorin bei Sacha. Guido war von ihrer Sweet-Home-Alabama Interpretation mäßig begeistert. Weniger Geschichte hätte dem Look gut getan. Ein Tipp den sich zukünftige Kandidatinnen zu Herzen nehmen sollten.

Mit dem Motto Viel ist noch zu wenig! ging es an Tag drei weiter mit Sophia Wollersheim. Da die Aufzeichnung der Sendung bereits im April 2016 erfolgte, empfing sie die Gäste noch im gemeinsamen Heim mit inzwischen Exmann Bert. Für ihren Shoppingtag in Düsseldorf wählte die extrovertierte Sophia Seherin Lilo von Kiesenwetter als Unterstützung. Viel laufen stand demnach nicht auf dem Tagesplan. Und in der Tat brauchte Sophia nur zwei Boutiquen zum perfekten Look. Während sich im Solo nichts finden ließ, machte in Sophias Lieblingsladen Intrigo nur das knappe Budget Probleme. Zum Motto Feuer entschied sich sie für ein hautenges Streifenkleid mit Wonderwoman-Print dazu ein feuerroter Steppmantel im Tellerrock-Look, gelbe Clutch und rote Pumps. Das sogar noch einiges mehr in die Tüte wandern durfte zeigte sich am Folgetag, denn dann trug Sophia ein rotgestreiftes Pencildress, welches sie noch privat gekauft hatte.

Den Abschluß dieser Folge Promi Shopping Queen bildete Wiederholungstäterin Barbara Engel, die derzeit selbst als Designerin tätig ist. Einen Einblick in Barbaras Welt gab es in ihrer Wohnung, doch der Shoppingtag mit Freund Günther offenbarte viel besser wie entrückt sie wirklich lebt. Von Anfang an war klar das Budget wird ihr größter Feind.

Barbaras Element Luft sollte ein Stück aus Fiona Bennetts Kollektion krönen. Die Kreationen der Königin des Kopfschmucks sind jedoch ebenso hochwertig wie kostspielig, deshalb fiel die Entscheidung am Ende nur auf einen Haarreif der schon die Hälfte des Geldes verschlang. Nervenaufreibend folgte eine wilde Tour durch Berlin Mitte. Begleiter Günther hatte seine Mühe Barbara nach einem Galeriebesuch wieder zum Shoppen zu bewegen. Gerettet hat den Look die zauberhafte Besitzerin der Boutique Be a Diva. Ein flattriges Kleid, Tasche, Schmuck und ein tolles Styling komplettierten den Blüten Haarreif von Fiona Bennett. Glücklich aber ohne Schuhe schwebte Frau Engel am Ende über den Laufsteg.

Mal sehen wer mit seinem Outfit Guido und der Jury verzaubern konnte, lassen wir jetzt mal offen um allen die die Wiederholung schauen möchten nicht die Spannung zu nehmen. Wir sind jedenfalls froh, dass Guido und Team so ein schönes Motto eingefallen ist.

VOX zeigte diese Folge erstmals am 18.Juni 2017 um 20:15 Uhr

GD Star Rating
loading...
Promi Shopping Queen: Elementare Looks von Tanja Tischewitsch, Annica Hansen, Sophia Wollersheim und Barbara Engel, 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Hinterlasse einen Kommentar