ERDEM x H&M : so englisch ist die neue Designer Kollektion

Immer schneller scheint sich das Designer Karussell bei H&M zu drehen. Schon im November steht uns das nächste exklusive Fashion Highlight ins Haus. Luxuslabel Erdem hat für das schwedische Modehaus eine kleine limitierte Kollektion entworfen, die ab dem 02.11.2017 in ausgewählte Läden sowie den Onlineshop rocken wird.

So sehen die Looks der Kollektion aus.

Very britisch, hochgeschlossen, formell und gleichzeitig casual. Englischer Chintz trifft das junge London. Tweed Anzug trifft Sneaker. Zarte Spitze und florale Musterwelten dominieren die Entwürfe des 39-jährigen Designers Erdem Moralioğlu. Viktorianisch inspirierte Blusen und Kleider versieht er mit opulenter Dekoration. Ebenfalls Teil der Kollektion sind Boots mit einer Sohle des britischen Traditionshauses Dainite und natürlich Blütendekor sowie zierliche Kitten Heels mit Strass Applikationen. Schuhe, Tücher, Taschen, Broschen sieht man bei Erdem x H&M immer mit Blütenmotiv. Das wird ja eine blumige Herbst-Winter-Saison.

Erstmals hat Erdem auch eine Herrenkollektion entworfen und sich dabei stark von der englischen Uniform-Tradition der Schulen und Universitäten inspirieren lassen.

Den besonderen Twist der Looks hat Fotograf Michal Pudelka eingefangen. Mit einem Gefühl von Englishness setzte er die Kollektion in einem stattlichen Landhaus ins rechte Licht. „Es war so eine Freude zu sehen, wie Michal die Stimmung der Kollektion übersetzt hat. Ich liebe es, wie wir mit unterschiedlichen Elementen gespielt haben, etwa den Blumen, die den Geist von ERDEM x H&M noch verstärken“, sagt Erdem.

Filmisch hat sich Regielegende Buz Luhrmann für Erdem x H&M ins Zeug gelegt.

GD Star Rating
loading...
ERDEM x H&M : so englisch ist die neue Designer Kollektion, 5.0 out of 5 based on 4 ratings
Hinterlasse einen Kommentar