Zu Ostern in den Regenwald – Ausflug in die Biosphäre Potsdam

Was tun wenn die Osterferien Kälterekorde aufstellen statt mit einer rosa Blütenexplosion zu verwöhnen? Ganz einfach, man flüchtet in wärmere Gefilde um dem Schneematschwetter zu entkommen.

Der ideale Ort um drinnen draußen zu sein ohne vorher in den Flieger steigen zu müssen, ist die Biosphäre in Potsdam. Mitten im Volkspark lädt das futurische Gebäude zum Dschungelabenteuer zwischen tropischer Pflanzen- und Tierwelt.

Erbaut wurde das Exotenhaus als Attraktion für die Buga 2001. Seitdem bemüht man sich mit wechselnden Angeboten das große und kleine Publikum in die Botanik zu locken. Ob Reptilien oder Dinosaurier, Orchideen, Fledermäuse, Schmetterlinge und Insekten oder die hauseigene Koizucht immer wieder rücken die Ausstellungen ein neues Thema spannend in den Fokus.

Als besonderes Highlight während der Osterfeiertage hat man eine Kooperation mit dem Osterhasen in die Wege geleitet und lockt nun Familien mit Kindern zur verrückten Eiersuche. Gehievte Eierdetektive erwartet dann am Ausgang eine süße Überraschung.

Auf ca. 7000 m² zwischen exotischem Grün auf verschlungenen Pfaden kleine bunte Eier zu entdecken, ist eine ganz besondere Herausforderung bei der man leicht ins Schwitzen kommt. Möglicher Weise liegt das aber auch an der konstant hohen Luftfeuchtigkeit und Temperaturen um 26 Grad Celsius mit denen die Exoten in der Biosphäre verwöhnt werden. Jacken oder Mäntel also unbedingt am Eingang abgeben.

Gleich am Eingang geht es unter einem tosenden Wasserfall hindurch hinein in den Regenwald. Ab da heißt es Augen auf! Frei fliegende Vögel zwitschern in den Ästen während es am Boden und zwischen den Blättern kreucht und fleucht. Chamäleon und Co machen es den Besuchern nicht leicht schließlich wechseln sie ganz im Gegensatz zu den versteckten Ostereiern auch noch ihre Farbe.
Zur ständigen Ausstellung gehören viele Mitmachstationen die perfekt auf das kleine Publikum ausgerichtet sind. Hier wird der Nachwuchs mit allen Sinnen – Hören, Fühlen, Riechen, Sehen – auf Entdeckerkurs gehalten.

Absoluter Liebling bei Groß und Klein ist die Aquasphäre. Aus dem Blickwinkel eines altertümlichen U-Bootes taucht man plötzlich ins Dunkel der Ozeane. Bullaugen öffnen den Blick in die Unterwasserwelt wo neben bunten Korallen und flinken Fischen auch ein Becken voll tanzendem Meeres-Müll zu bestaunen ist. Faszinierend und lehrreich!

Neben der Eiersafari können Kids und Eltern aktuell auch am Osterbastelkurs unter Palmen in der Regenwaldschule teilnehmen. Hierzu muss am Einlass aber ein Zusatzticket gebucht werden. Für fünf Euro entstehen dann unter freundlicher Anleitung bunt verzierte Ostereier oder hübsche Körbchen, welche die Kinder mit kleinen Leckereien befüllen dürfen.

Wer nach dem Osterprogramm noch Lust hat, schaut im Schmetterlingshaus vorbei. Hin und her gerissen zwischen dem süßlichen Duft frischer Früchte und leuchtender Orchideen schwirren hier Falter in den unglaublichsten Farben. Ganz schön beeindruckend sind auch die gefräßigen Raupen und kuriosen Puppen die oft gut getarnt in Ästen hängen. Leider ist es etwas eng, da man die zarten Geschöpfe nur mit den Augen angucken darf, sollte man warten bis möglichst wenig Besucher vor Ort sind.

Egal ob jung oder alt, Winter oder Sommer die Biosphäre hat immer spannende Aktionen im Programm für die sich ein Ausflug lohnt. Wir waren erstmals ihm Rahmen der Bundesgartenschau in dem Haus und haben es seitdem mit den Kindern immer wieder besucht. Die Ostereiersuche in diesem Jahr war trotzdem eine Premiere für uns.

Osterferienprogramm:

1. Eiersuche im Tropengarten (frei für alle)
2. Osterworkshop in der Regenwaldschule (ca.1Stunde)
bis Ostersonntag täglich: 10:30 Uhr, 12:00 Uhr, 14:00 Uhr und 15:00Uhr

Wo?
Biosphäre Potsdam
Georg-Hermann-Allee 99, 14469 Potsdam
Potsdamer fahren vermutlich alle ganz klassisch mit dem Rad und brauchen keine Wegbeschreibung. Für alle anderen:
Die Tram Linie 96 Richtung Bornstedter Feld / Viereckremise fährt ab Hbf Potsdam direkt bis vor die Biosphäre Haltestelle: Volkspark.
Wer das Auto braucht, findet ausreichend Parkplätze direkt vor der Tür.

GD Star Rating
loading...
Zu Ostern in den Regenwald - Ausflug in die Biosphäre Potsdam, 5.0 out of 5 based on 3 ratings

Kommentare sind geschlossen.