Daniel Lee ist der neue Mann für BOTTEGA VENETA

So schnell kann es gehen. Vor zwei Tagen haben wir den Abschied von Tomas Maier der nach 17 Jahren fast zu einem Bottega Veneta Urgestein avancierte, verkündet und nun gibt Kering offiziell die Nachfolge bekannt.

Ab dem 1. Juli 2018 wird Daniel Lee als neuer Creative Director bei dem italienischen Luxuswarenhändler übernehmen. Kann der 32-jährige mit seinem zuverlässigen britischen Trendgespür hier ein neues Erfolgskapitel starten? Seine Vita klingt zumindest vielversprechend. Lee war zuletzt Director of Ready-to-Wear Design bei Céline. Des weiteren hat er auch schon bei Maison Margiela, Balenciaga und Donna Karan Spuren hinterlassen.

Kering CEO François-Henri Pinault und Bottega Veneta CEO Claus Dietrich Lahrs begrüßten ihren neuen Mann voll des Lobes. Selbstverständlich ginge man davon aus, dass Daniel Lee in Sachen Kreation und Entwicklung das Haus bestmöglich bereichern und voranbringen wird.

Bildquelle: Bottega Veneta/ Kering

GD Star Rating
loading...
Daniel Lee ist der neue Mann für BOTTEGA VENETA, 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Hinterlasse einen Kommentar