Maritimer Sommerlook mit Nebulus | Anzeige

In diesem Jahr sind wir in Deutschland ja endlich wieder einmal mit einem richtigen Sommer beschenkt worden. Warum also in die Ferne reisen, wenn das Meer nur wenige Stunden vor der eigenen Haustür liegt?

Und so haben wir uns für ein verlängertes Wochenende auf den Weg ins bezaubernde Ostseebad Boltenhagen gemacht und gleich noch ein neues Sommeroutfit für Männer mit eingepackt. Und so stellen wir Euch heute einen maritimen Sommerlook von Nebulus vor, der einfach perfekt an die Strandpromenaden der Küste passt, aber genauso gut das leichte Sommerfeeling in die Stadt transportieren kann.

Nebulus hat sich auf sportliche Mode spezialisiert, die unverkennbar durch Einflüsse aus dem Segelsport inspiriert wurde, und diese nun zu spielerisch leichten, sportlichen und trotzdem noch eleganten Looks kombininiert. In meinem Fall habe ich mich für einen Look bestehend aus Short, Polo und Sneakern entschieden.

Mein kleiner Favorit an diesem Look ist die „Lorens“ Shorts von Nebulus. Diese Chino-Shorts sind aus einer ganz leichten, weichen Baumwolle hergestellt worden und sind dabei bei den sommerlichen Temperaturen sehr angenehm zu tragen. Mit dem spritzer Extra-Farbe, verleiht diese Shorts jedem Outfit eine zusätzliche Frische und Leichtigkeit.
Typisch für Nebulus sind die kleinen Details, wie der Stickerei über der Gesäßtasche und dem gestickten Segelknotenmotiv auf der Seitentasche.

Ganz unverkennbar für den Fashion-Stil und das Sommerfeeling von Nebulus steht das Polo-Shirt. Beim „Polo Laux“ kommt ein fein verarbeitetes Single-Jersey-Material zum Einsatz, daß angenehm weicht zu tragen ist, aber trotzdem noch blickdicht ist. Gerade bei weißen Shirts, können ja auch mal etwas zu viele Details im Brustbereich durchscheinen – mit Nebulus bleibt man aber stilecht ohne Blitzer.
Auch wenn beim Polo-Shirt von Nebulus zunächst die großen Designelemente auffallen, wie das Patch im Brustbereich mit der „8“ und der angedeuteten norwegischen Flagge, der Rückenprint auf der linken Schulter und das Patch auf dem rechten Ärmel, gibt es auch hier viele kleine, dezentere Details zu entdecken. So wäre zum Beispiel die norwegische Designapplikation unter der Knopfleiste zu erwähnen, aber auch die abgesetzten Streifen am Ärmel und auf dem Kragen, gefallen mir sehr gut.

Wie es sich für einen lockeren Sommerlook gehört, wird das Outfit durch ein paar leichte Sneaker abgerundet. Beim Nebulus „Speed“ handelt es sich um einen leichten Sommersneaker mit einem Obermaterial aus Baumwolle mit Lederapplikationen. Damit läuft es sich besonders atmungsaktiv und leicht durch die Sommertage. Besonders auffällig beim Sneaker ist der used Look, der dem Schuh und dem gesamten Outfit ein wenig die Strenge nimmt und es noch lässiger erscheinen lässt.

Wir haben an der Ostsee bei unseren Spaziergängen mit dem Nebulus Sommeroutfit jedenfalls viele neugierige Blicke geerntet. Und beim Italiener gab es noch einen Extra-Grappa aufs Haus. Ob es am sportlich-coolen Look von Nebulus lag?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Beste wisst Ihr ja übrigens noch garnicht. Denn bei Nebulus gibt es immer stark reduzierte Angebote – aktuell sogar bis zu 60% günstiger. Und deshalb bekommt man das komplette Outfit, daß normaler Weise fast 300€ kostet, aktuell für weniger als 100€. Und das sprengt ja nun wirklich keine Urlaubskasse!

GD Star Rating
loading...
Maritimer Sommerlook mit Nebulus | Anzeige, 5.0 out of 5 based on 4 ratings
Hinterlasse einen Kommentar