Michael Michalsky und Hadi Teherani eröffnen LG Signature Artweek 2018 in Frankfurt

Schon vor 100 Jahren haben die Bauhausmitglieder äußerst erfolgreich bewiesen wie interdisziplinäre Zusammenarbeit von Kunst, Design, Mode und Technik die Welt verändern kann. In Reminiszenz auf ihr Wirken schickt Alessandro Mendini, italienischer Designer und Stararchitekt gemeinsam mit LG Electronics nun eine feine kleine Kunst- & Design-Ausstellung rund um den Globus.

Mit der „LG Signature Artweek 2018“ inszeniert die Premium-Linie des koreanischen Unternehmens LG Electronics die Symbiose ikonischen Designs und modernster Technologie.

Puristisch installiert verschmelzen High-End-Haushaltsgeräte mit zeitgenössischen Kunstwerken von Anish Kapoor, Daniel Buren, Sol LeWitt oder Carla Accardi zu begehrten Lifestyle-Objekten. Brückenschlagend zum Bauhaus zeigt sich das auch Design-Klassiker wie der Red and Blue Clubsessel von Gerrit Thomas Rietveld mit Leichtigkeit in Beziehung mit den Premium LG Signature Produkten gehen.

Zum Tournee-Auftakt in Frankfurt trafen der deutsche Modedesigner Michael Michalsky und Hadi Teherani verehrt als Architekturpapst und Designlegende in einer Podiumsdiskussion aufeinander bei der sie über ihre Inspiration und Schaffensprozesse sprachen. Dabei wurde schnell klar, dass die beiden Kreativen eine ähnliche Arbeitsweise eint. Ob in Mode oder Architektur ohne ein fächerübergreifendes Team als Unterstützung geht es in ihren Disziplinen nicht. Die zunehmende Digitalisierung sehen sie als Chance und Notwendigkeit und zukunftsorientiert designen zu können.

Die Design-Ausstellung „LG SIGNATURE Art Week 2018“ reist nach der Weltpremiere in Frankfurt am Main durch Europa und dem Nahen Osten und macht in vier Metropolen für jeweils eine Woche Station.

GD Star Rating
loading...
Michael Michalsky und Hadi Teherani eröffnen LG Signature Artweek 2018 in Frankfurt, 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Hinterlasse einen Kommentar