Dessoustrends 2019 – Das trägt Frau drunter

Wir Frauen lieben Dessous und auch die Männer haben meist nichts dagegen, wenn wir ein paar schöne Wäschestücke auf unserer Haut tragen. Trägt man das Richtige darunter fühlt man sich meist schön und sexy und hat gleich mehr Selbstbewusstsein. Grund genug zu erfahren, was Frau auch 2019 drunter trägt.

Eindeutig sehr sexy und gleichzeitig mit viel Stil ist der Burlesque-Trend der letzten Jahre. Dieser bleibt uns auch im kommenden Jahr als Dessoustrend erhalten. Dieses Mal aber mit kleinen, interessanten Details, wie zum Beispiel Applikationen aus Lack und Leder. Hier vor allem dezent arbeiten, denn sonst sieht es schnell nach Fetisch aus. Auch wenn man kein Freund von SM-Praktiken sein muss, rein modisch sieht man einen verruchten Hauch von 50 Shades of Grey im nächsten Jahr häufiger bei der Wäsche.

Der Burlesque-Stil in Anlehung an die 20er Jahre wird 2019 durch den Pin-Up-Trend der 50er Jahre ergänzt. Retro-Look bleibt also auch bei den Dessous weiterhin ein Thema. Die Farbe Schwarz und der Einsatz von Spitze kommen wohl nie aus der Mode. Zum Glück!
Diesen Stil, der immer elegant und ladylike aussieht, erkennt man zum Beispiel gut bei der Kollektion des Labels Prima Donna.

Weitere Trendfarben 2011 sind Brauntöne, Grau, Nude, dunkle Beerentöne und Jeanstöne. Vor allem letztere werden gerne aufgegriffen und so spielen Dessous im Denim-Style eine wichtige Rolle. Wer es ebenso bequem, aber doch ein bisschen dezenter und sportlicher mag ist mit floralen und graphischen Prints und Mustern genau richtig, wie zum Beispiel beim Label Marie Jo zu sehen.

Beim neuen Lingerie-Label Savage X Fenty, daß von Rihanna gegründet wurde, spielt man für die Saison 2019 mit noch wilderen Prints und Farben. Besonders die knalligen Animal-Prints setzen einen neuen Dessoustrend für das neue Jahr.

GD Star Rating
loading...
Dessoustrends 2019 – Das trägt Frau drunter, 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Hinterlasse einen Kommentar