Dirndl-Trends 2019 – Das sind die neuen Oktoberfest Outfits

Es ist eigentlich ein traditionelles Fest, das allseits beliebte bayerische Oktoberfest. Das heißt jedoch nicht, dass es nicht auch mal ein bisschen bunter werden darf. 2019 ist zwar auch immer noch die Dirndl- und Trachtenmode von 2018 „in“, hinzu kommen jedoch erfrischende und freche, bunte Farben sowie Kombinationen aus edlen Farben und Materialien.
Wie genau die Dirndl- und Trachtentrends für das Oktoberfest 2019 aussehen, dazu jetzt mehr.

Mut zur Farbe
Ob auch diese Dirndl für Reinheit und Jungfräulichkeit stehen, muss offen bleiben, doch sind sie unter der Damenwelt nach wie vor beliebt: weiße Dirndl-Schürzen. Besonders gerne werden sie über dem Mini-Dirndl getragen, wobei auch das Alter der Dame keine Rolle spielt: Ob jung oder junggeblieben, weiße Dirndl-Schürzen wird es auch auf dem Oktoberfest 2019 wieder zu sehen geben.

Neben weißen Details gibt es jedoch auch 2019 die traditionellen Trachtenfarben. Sie sind zumeist gedeckt und werden in Kombination mit einer weißen Bluse unter dem Dirndl getragen. Der ewige Klassiker unter den Dirndl-Farben: rot. Die Kenner und Kennerinnen wissen aber natürlich, dass rot nicht gleich rot ist und da beim Oktoberfest 2019 nicht nur gedeckte Rottöne angesagt sind, dürfen es neben dem Kirsch- und Tomatenrot sowie neben dem Rosa auch Auberginen- und Brombeertöne sein. Sogar das Rostbraun wird 2019 eher gefragt sein als noch 2018.

Selbiges wie für das Rot gilt auch für das Grün. Wer an das Oktoberfest denkt, dem fällt womöglich zuerst ein hübsches Jäger-Grün ein, doch auch hier darf gerne zu kräftigeren Farben gegriffen werden. Leuchtende Farbtöne wie das Grasgrün und das Moosgrün oder auch Abwandlungen ins Türkis sind 2019 möglich.

Welchem traditionellen Geist das jetzt schon zu viel des Neuen war, der halte sich besser jetzt die Augen zu, denn auch Gelb und Orange zählen zu den neuen Trendfarben für das Oktoberfest 2019. Bereits 2018 gab es einige mutige Damen, die sich an die leuchtenden Farben herangewagt haben, doch dieses Jahr ist es quasi offiziell: Sonnen-Gelb und knallige Orange-Töne werden 2019 nicht wegzudenken sein.

Die edle Dirndl-Farbe 2019
Wie sollte es auch anders sein, der Klassiker unter den edlen Dirndl-Farben ist natürlich schwarz. Kombiniert mit einem hellen Grau und weißen Stickereien ist selbst eine vermeintlich trostlose Farbe ein echter Blickfang – und unter lauter farbenfrohen Damen sowieso.

Das sind die angesagten Muster für das Oktoberfest 2019
Wie auch in den letzten Jahren gehen natürlich immer die kleinen Karos, auch als „Vichy-Karos“ bezeichnet, denn sie sind wohl mitunter das Traditionellste am Oktoberfest und wirken darüber althergebracht. Doch neben den kleinen Karos in rot, rosa oder hellblau gibt es noch viele weitere Muster, auf die Frau zurückgreifen kann.

Und genau an dieser Stelle streiten sich die Geister 2019: Darf es eher traditionell-dezent sein oder lieber auffällig, knallig und frech? Die Antwort: beides. Natürlich nicht beides in einem Dirndl, aber Frau darf sich 2019 für sowohl als auch entscheiden.

Das klassische Dirndl: Uni-Farben, in sich gemustert, aber bitte nur sehr kleine Muster. Und wenn schon Muster, dann natürlich keine ausgefallenen, sondern Pünktchen, Herzchen, kleine Blümchen oder die Vichy-Karos. Auf jeden Fall aber eines nicht: auffällig und aufdringlich. Das klassische Dirndl, das auch 2019 wieder getragen wird, ist ein Ton-in-Ton-Dirndl. Es ist kaum bis gar nicht auffällig, gehalten in sanften Farben und verziert allenfalls mit ein paar Stickereien.

Das freche Dirndl: Das freche Dirndl ist alles, was das klassische Dirndl nicht ist. Es zeichnet sich aus durch knallige Farben sowie durch große Muster. Besonders gern gesehen sind die XXL Polka Dots und große Karos. Ein Ableger dieser frechen Version ist das Wiesendirndl mit wippendem Petticoat. Zusammen mit bis zu den Oberarmen hochgekrempelten Ärmeln, einem bis zur Brust aufgeknöpftem Hemd und einer Tolle auf dem Kopf kann Elvis Presley endlich wieder auferstehen.

Chic muss es sein
Jedes Dirndl hat auf seine ganz eigene Art und Weise seinen Charme, doch sollten die Trägerinnen nicht nur auf die Trends für das Oktoberfest 2019 schauen und danach ihr Outfit auswählen. Wichtig ist, dass es auch gut zu Gesicht steht.
Unser Tipp ist, rechtzeitig ein Dirndl online kaufen! Denn wenn die große Saison der Waldfeste und natürlich das Oktoberfest im Herbst startet, sind die besten Dirndl in den gängigen Größen häufig schon ausverkauft und auch die Preise ziehen für Last-Minute Shopper oft noch einmal an. Daher lieber schon jetzt ganz in Ruhe nach den passenden Looks für das Oktoberfest stöbern – dann bekommt man noch die komplette Auswahl und hat genug Zeit, verschiedene Modelle zu probieren.

GD Star Rating
loading...
Dirndl-Trends 2019 - Das sind die neuen Oktoberfest Outfits, 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Hinterlasse einen Kommentar