Damentrachten erstrahlen 2020 in neuen Farben

Die Geschichte von Dirndl und Tracht
Sie haben sicherlich bereits einmal den Begriff Dirne gehört oder gelesen. Hierbei handelt es sich um einen sehr alten Begriff, der damals für junge Mädchen verwendet wurden. Die Dirne oder Magd trug das sogenannte Dirndl. Es handelt sich hierbei um ein Kleid, welches mit einer Schürze versehen ist.

Die Trachten hingegen waren für die Herren der ländlichen Bevölkerung vorgesehen. Man ließ sich eine Tracht mit typischen ländlichen Symbolen und Schnitten einmal fertigen. Diese Tracht wurde dann von den Männern fast das ganze Leben lang getragen. Doch dies liegt weniger an der Verbundenheit zu dieser Mode, sondern eher an der Armut, in der die Bauern zu leben hatten. Wer sich eine Tracht leisten konnte, musste diese gut hegen und pflegen. Schließlich war sie der Schutz beim Arbeiten.

Was war dieses Jahr auf dem Dirndl-Markt los?
2019 war bei Aplenwahnsinn, dem Onlineshop für Dirndl und Tracht das Jahr der erfrischenden, frechen Farben. Kaum ein Dirndl wurde in zarten zurückhaltenden Farben gekauft, denn wer in diesem Jahr das Oktoberfest rocken wollte, der griff zu knalligen Orangetönen oder gar intensivem Pink. Besonders beliebt waren dieses Jahr die sogenannten Wendeschürzen. Hierbei handelt es sich um eine Schürze, die nicht nur einer Geschmacksrichtung treu bleibt. Bei Bedarf kann die Schürze einfach gewendet werden und erstrahlt mit in einer ganz neuen Farbe.
Heiß begehrt sind dieses Jahr Sari-Stoffe, die aus dem fernen Indien stammen. Sie weisen nicht nur eine hohe Qualität auf, sondern setzten auch optisch einen absoluten Hingucker ganz dem Thema Indien entsprechend, sollten auch wunderschöne orientalische Muster auf der Schürze hervortreten.
Dieser Trend wird sich wohl auch im Jahr 2020 voll durchsetzen können. Denn die Muster und Motive werden immer ausgefallener, sodass die Schürzen zu echten Fein-Stickarbeiten werden. Wer noch einen weiteren Blickfang setzten möchte, kann zu Ornamenten und orientalischen Stickereien greifen, die sich auf der Bluse des Dirndls befinden.

Das sind die Trendfarben 2020 für Ihr Dirndl
2020 wird nicht nur im Bereich der Dirndlmode zu dem Jahr von Lilac und Aprikot. Viele Designerinnen und Designer kündigten an, 2020 neue Mode auf den Markt zu bringen, die diese beiden Farben unbedingt in den Fokus rücken möchten.
Bei Lilac handelt es sich um einen sanften Fliederton, der in die Richtung der Pastellfarben übergeht. Aprikot ist ein bekannter Pfirsichton, der perfekt zu jeder Hautfarbe passt. Sind Sie besonders weiß, kann das Aprikotfarben Dirndl einen freundlichen Taint auf Ihre Haut auftragen. Für dunkelhäutige Damen macht sich Lilac und Aprikot ebenfalls besonders gut, da ein wundervoller Kontrast gesetzt wird. Das Dirndl kommt so in voller Pracht zur Geltung.
Neben Aprikot und Lilac sollten Sie Ihre Augen nach weiteren Pastelltönen offenhalten. Für die nächste Saison und das damit verbunden, langersehnten Oktoberfest stehen zahlreiche Dirndl Modell in Pastellfarben bei zur Verfügung.

 

GD Star Rating
loading...
Damentrachten erstrahlen 2020 in neuen Farben, 5.0 out of 5 based on 3 ratings
Hinterlasse einen Kommentar