C&A der Online Shop

C&A Logo

C&A Logo

Von den Brüdern August und Clemens wurde das Unternehmen C&A 1841 gegründet. Jedoch machte erst 1861 das erste C&A Geschäft in Sneek auf. Es war weltweit das erste Geschäft, das Kleidung verkaufte. Nach und nach kamen immer mehr Geschäfte dazu. Irgendwann überlegte man sogar, das Internet für den Verkauf zu nutzen. Das kam jedoch erst etliche Jahre später.

Der Online Shop von C&A ist eigentlich relativ einfach aufgebaut. Egal, ob man etwas für die Frau, für den Mann, für das Baby oder für das Kind sucht. Hier wird man in den verschiedenen Kategorien auf jeden Fall fündig. Wenn man auf die einzelnen Kategorien klickt, wird auf der linken Seite die Kollektion angezeigt, was es im Angebot gibt. So kann man sich in Ruhe alles anschauen oder, wenn man weiß, was man sucht bzw. will, in der Suchmaschine eingeben. Sei es Schuhe, Jacken, Hosen, Oberteile, Unterwäsche oder Sonstiges.

Nicht nur über die Kleidung kann man sich hier informieren lassen, sondern dazu noch über die Zahlungsart. Denn hier hat der Kunde die Möglichkeit auf Rechnung zu zahlen, aber nur bis zu 300€;, per Kreditkarte, per Paypal oder über die Vorkasse. Wie es jemand halt gerade am liebsten mag. Aber auch die Lieferung und die Rücksendung sollten dazu wichtig sein. Der Rückversand ist innerhalb von 14 Tagen kostenlos. Somit hat der Kunde genug Zeit um sein Gekauftes anzuschauen und zu beurteilen. Sollte es ihm nicht gefallen, dann kann er die Ware ohne Angaben von Gründen zurückschicken.

Es gibt noch so einiges bei C&A zu bestaunen, ein Blick lohnt sich eigentlich um sein Urteil selbst zu machen. Mit Sicherheit wird man hier auch schnell mal fündig. Denn es ist hier auch einiges angeboten, was es im C&A Laden nicht zu kaufen gibt. Ein guter Tipp ist auch, sich das Angebot von C&A, Otto Versand und anderen Anbietern bei ShopStyle Deutschland im Vergleich anzusehen, um die wahren Schnäppchen zu ermitteln.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar