Ausblick auf die Schuhtrends Herbst/Winter 2011/2012

Dank der Fashion Weeks und der Modemesse CPD können wir schon jetzt einen kleinen Ausblick auf die Schuhmode wagen, die uns in der kommenden Modesaison Herbst/Winter 2011/2012 erwartet.

Eines ist dabei vor allem deutlich: Der Ankle-Boots-Trend hält weiterhin an und das in unseren Augen auch zurecht, denn kaum ein Schuh ist so unkompliziert wie dieser. Absatztechnisch setzt man dabei am besten auf einen Keilabsatz oder den trendigen 70er Jahre Plateauabsatz.

In Sachen Materialien und Applikationen haben sich die Designer für die kommenden kalten Tage ziemlich ausgetobt und so überzeugen die Schuhe mit exotischen Ledersorten, raffinierten Schnürungen oder orientalischen Mustern. Goldelemente finden sich dabei auch oft. Felle und Pelze bleiben ebenfalls weiterhin ein Thema.

Wer eher auf flache Schuhe steht, setzt auf Stiefel mit einer robusten und derben Sohle. Für den eleganten Anlass ist man mit hohen Riemchensandalen, die gerne auch mal in knalligen Neonfarben daherkommen dürfen, genau richtig. Zudem feiern die klassischen Pumps ihr modisches Comeback. Weiterhin dürfen Frauen auch gern mal auf Männerschuhe wie Brogues oder Oxfords zurückgreifen, wobei hier der Kontrast von Schwarz und Weiß für einen Hingucker sorgt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar