Es darf geglittert werden!

Alle die schon immer ihr Herz an glitzernde Pailletten verloren haben und denen es nicht glänzend genug sein kann, die können sich freuen, denn die Schuhe und Taschen sind der letzte Schrei, die an kitschige Weihnachtsbäume erinnern.

Allerdings ist der neue Glitter Look nicht ganz billig, denn im Moment bieten nur die bekannten Designer Taschen und Schuhe mit sehr vielen Pailletten an. Es ist aber nur eine Frage der Zeit, bis sich der Glamour, Glitzer- und Glitter Look auch günstiger zu haben ist. Wer aber jetzt schon gerne auf den Trendzug aufspringen will, der muss sehr tief in die Tasche greifen.

Normalerweise sollten Handtaschen für den Abend einen gewissen Glamour Effekt haben, aber Chanel und Louis Vuitton haben auch Taschen für den Alltag, die vor sich hin glitzern. Über und über mit mattgoldenen Pailletten ist die kleine Handtasche von Chanel bestickt. Sie stammt aus der neuen Kollektion „Paris-Shanghai“, hat ein ebenfalls goldenes Schulterkettchen, den Verschluss bildet das klassische Chanel Symbol und das Ganze kostet sage und schreibe 5.800,- Euro.

Etwas günstiger ist die Pailletten Variante von Louis Vuitton. Die „Monogram Flocage“ aus Canvas hat ebenfalls Paillettenelemente und ist schon für 1.600,- Euro zu haben.

Auch Schuhe kann man sehr effektiv mit vielen Pailletten zum Glänzen bringen. Bei Prada sind es schwarze Pumps aus Seide, mit einer roten Lackschleife, die 695,- Euro kosten. Dolce & Gabbana haben sich etwas ganz besonders originelles einfallen lassen. Wie Fischschuppen wirken die silbernen Pailletten auf den High Heels und wer die Schuhe für 445,- Euro kauft, der bekommt die Kniestrümpfe gleich dazu, denn die sind fest in den Schuh eingenäht.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar