Erin Wasson designt für RVCA

Erin Wasson dürfte vielen von euch bekannt sein. Das Model war in der aktuellen Bademoden-Kampagne von H&M zu sehen. Zudem war sie viele Jahre das Gesicht von Maybelline Jade.

Für das Label RVCA nahm sie noch eine weitere Rolle an. Sie wurde Co-Designerin und ließ ihrer Kreativität freien Lauf. Nun verschönert Erin das Lookbook ihrer eigenen Kollektion. Der Fotograf David Mushegain  lichtete das Model vor einer Wand mit den fantasievollen Illustrationen der Künstlerin Alia Penner ab.

Die Bilder schlagen eine Brücke zwischen  herbstlich lässigen Denim-Look und leichten Accesoires. Fragwürdig bleibt einzig und allein, ob Erin Wasson noch einmal mit RVCA zusammenarbeiten wird. Denn das Label gab in einem Interview zu, dass die Arbeit mit dem Topmodel äußerst schwierig verlaufen sein.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar