Die 5 Must Haves für den Herbst

Noch ist es Sommer, aber der Herbst steht schon in den Startlöchern. Wer in diesem Herbst modisch mitreden will, der sollte sich auf jeden Fall über die 5 heißesten Trends informieren.

Pelze

Warme Jacken und Mäntel aus Kurzhaarpelz,  kuschelige Teddy Caps und Fellkleider mit Fransen – das sind einige der neuen Looks für den Herbst. Aber auch flauschige Jacken und Muffs sind IN. Wer keinen echten Pelz tragen will, der kann auch zum Fake greifen, denn auch bei Lagerfeld sind in diesem Jahr die Pelze nicht echt.

Der Fifties Look

Feminin und eleant – so sieht die Mode der 1950er Jahre aus, wie sie von Marc Jacobs und Prada entworfen wurde. Kleider für eine Sanduhr-Silhouette, weit schwingende Tellerröcke, auf Taille geschnittene Blusen und Spitztüten BH´s sind IN. Perfekt wird das Ganze noch mit einer coolen Schmetterlingsbrille.

Der Rock Style

Wild, lässig und sehr sexy – so präsentiert sich der Rock Style. Schwarz ist die dominierende Farbe und Leder das Material. Kombiniert mit Biker Boots, robustem Denim und coolen Shirts, sieht dieser Style umwerfend gut aus. Passend dazu geheimnisvoll geschminkte Smokey Eyes.

Der Elfen Look

Transparent und hauchzart – das ist der Elfen Look. Durchsichtige Blusen werden ohne Dessous getragen, Kleider und Röcke sind aus zarter Spitze. Aktuell in den Kollektionen von Givency, Balmain und Céline. Wer es weniger transparent mag, der beschränkt sich auf zarte Spitzen an den Ärmeln oder am Saum.

Versailles

Samt und Seide, Brokat und Gold – das alles hat der Look, der an die Zeiten des Sonnenkönigs in Versailles erinnert. Wintermäntel aus schwarzem Samt, mit üppigen Stickereien und goldenen Applikationen, sorgen für Glanz. Luxuriöse, goldene Abendkleider, wie sie von Roberto Cavalli und auch von Matthew Williamson entworfen wurden, sind perfekt für den ganz großen Auftritt.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar