Mit Uslu Airlines zurück in den Sommer

Uslu Airlines – das klingt ein bisschen nach einer Fluggesellschaft aus einem exotischen Land, die nicht auf jedem Flughafen landen darf. Hinter dem etwas seltsamen Namen verbirgt sich aber eine tolle neue Kosmetiklinie.

Ferinde Uslu und Jan Mihm – so heißen die beiden Piloten von Uslu Airlines. Das Designer Duo aus Berlin hat eine Kollektion an Nagellacken auf dem Markt gelandet, die sich sehen lassen kann. Tolle leuchtende Farben wie Orange, Pink, Gelb und Blau in allen möglichen Schattierungen, bringen das sommerliche Feeling sofort zurück. Neben den knalligen Farben gibt es aber auch etwas dezentere Pastell- und aufregende Rottöne. Es gibt insgesamt 35 Auswahlmöglichkeiten und alle Lacke sehen nicht nur sehr extravagant und toll aus, sie haben auch noch sehr ungewöhnliche Namen.

Passend zum Namen ihres Labels haben Feride Uslu und Jan Mihm ihren Nagellacken auch außergewöhnliche Namen verpasst, die nach Fernweh klingen. LUY steht zum Beispiel für den Flughafen von Lushoto in Tansania. CMB für den Airport von Bandaranayake auf Sri Lanka und hinter dem Kürzel CWA steht der Flughafen von Wausau in den USA.

Wer dem dunklen Herbst ein Schnippchen schlagen will, der sollte sich mit den bunten und flippigen Nagellacken von Uslu Airlines eindecken. Sie kosten übrigens 19,- Euro und Sängerin Katie Perry trägt sie schon.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar