Nobrand: Boots für den Herbst 2011

Das protugiesische Schuh-Label Nobrand ist bei vielen vor allem für die unkonventionellen und trotzdem gut tragbaren Styles beliebt. Nobrand verbindet immer wieder besondere Elemente mit aktuellen Trends und kreiert so nicht nur hochwertige, sondern ganz spezielle Schuhe.

Für die Herbst-Kollektion haben sich die kreativen Köpfe von Nobrand an der Zeit des frühen 20. Jahrhundert orientiert. Bei den Herrenschuhen waren Stummfilme und einstige Größen wie Charlie Chaplin, der Filmregisseur Georges Méliès oder der Entfesselungskünstler Harry Houdini die Vorbilder.

Daraus hat sich Nobrand einige Elemente genommen und sie mit heutigen Styles vermischt. Heraus kamen Herrenschuhe, die zwischen elegant und kernig liegen. Die idealen Boots für den Herbst, die durch einige besondere Details auffallen. Bei dem Modell Edward auf dem Bild beispielsweise ist die Schnürung auffällig. Die Schnürriemen werden durch die Lasche über der Ferse geführt und dann um den Schaft gewickelt. Die aktuelle Herbst/Winter-Kollektion 2011 von Nobrand ist definitiv gelungen!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar