Brigitte Bardot gegen Model Jamie King

Keine Frage, Brigitte Bardot ist eine echte Legende. Da man aktuell in Hollywood meint, das Leben aller Legenden verfilmen zu müssen, ist nun auch die BB dran. Doch das passt ihr überhaupt nicht. So wetterte sie erst vor kurzem gegen das Projekt und auch gegen Model Jamie King, die sie verkörpern soll.

Brigitte betonte, dass es richtig Ärger geben werde, wenn der Film gemacht würde. Sie sei ja schließlich noch nicht tot. Vor allem aber sei sie dagegen, da man sie nicht einmal vorher gefragt habe, sie nicht in das Projekt einbezogen habe und vor allem da sie nicht mit der Person, die sie spielen soll, einverstanden ist.

Jamie King (siehe Bild) gilt international zwar als Supermodel, war bisher aber nur in kleineren Rollen bzw. in nicht gerade anspruchsvollen Filmen zu sehen. Zudem ist sie US-Amerikanerin und Bardot meint wohl, sie würde das Französische nicht rüberbringen können. Als Laetitia Casta sie vor kurzem in „Vie Heroique“ spielte, war die BB nämlich damit einverstanden…

Nun ja, es sieht eh so aus, als würde Jamie King die Rolle nur bekommen, da der Regisseur zufälligerweise ihr Mann Kyle Newman ist. Das Leben von lebenden bedeutenden Persönlichkeiten zu verfilmen und diese nicht zu fragen, finden wir generell eher fragwürdig…..

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar