Modelegende André Kim ist tot

Der Name André Kim wird vielleicht nicht jedem auf Anhieb etwas sagen. Kennern des Business ist er aber garantiert ein Begriff. Kim war der erste südkoreanische Designer, der in Paris eine Modenschau zeigen durfte.

Das war 1966. Seitdem hat er mit ausgefallenen und eleganten Kreationen die Fashion-Welt verzaubert. Nun wurde bekannt, dass er bereits am letzten Donnerstag in einem Krankenhaus in Seoul gestorben ist! André Kim wurde 74 Jahre alt.

Seine Mode war eine gelungene Mischung aus traditionellen asiatischen und westlichen Elementen und einem futuristischen Touch. Am beliebtesten war jedoch seine Abendmode und seine Hochzeitskleider.

Doch nicht nur diese Kreationen machten Kim bekannt, auch sein exzentrisches Auftreten: So waren die weißen Kostüme und der schwarze Lidstrich sein Markenzeichen in der Öffentlichkeit.

Bereits vor einigen Wochen wurde er aufgrund einer Lungenentzündung in ein Krankenhaus gebracht. Zudem ist bekannt, dass er unter Darmkrebs litt. Die Modewelt verliert damit einen seiner exotischsten und kreativsten Köpfe.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar