Abercrombie & Fitch soll angeblich Store in Düsseldorf eröffnen

Seit Jahren ist die US-Marke Abercrombie & Fitch auch bei uns sehr erfolgreich präsent. Nur leider gibt es in Europa bisher nur zwei Stores des Labels und zwar in Mailand und London. Dies soll sich nun angeblich ändern.

Im letzten Jahr sorgte schon der Shop der Tochtermarke Hollister in Frankfurt am Main für lange Schlangen vor dem durchgestylten Geschäft. Ähnliches könnte sich bald in Düsseldorf abspielen, denn dort will Abercrombie & Fitch angeblich seine Zelte aufschlagen.

Genauer gesagt soll dies in der Königsallee 17 der Fall sein. Hier wird auch schon seit langem fleißig umgebaut. Auf rund 2.000 m² und drei Etagen können dann Fans der Marken hemmungslos shoppen.

Generell will Abercrombie & Fitch in der Zukunft den deutschen Markt weiter ausbauen, von Hamburg ist die Rede und weitere Hollister Stores in Oberhausen (Oktober), Hamburg (November), Ludwigshafen, Köln, Dresden und Dortmund sind in Planung.

Wir halten euch natürlich in dieser Sache auf dem Laufenden!

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Abercrombie & Fitch soll angeblich Store in Düsseldorf eröffnen”
  1. Dsquared sagt:

    ooooh Jes… na endlich!!!!!!!!

Hinterlasse einen Kommentar