Cap 48 kämpft mit Model-Kampagne für Gleichberechtigung Behinderter

So manch einer von euch wird sich noch an die berühmte Wonderbra-Kampagne erinnern. Supermodel Eva Herzigova präsentierte damals das Push-Up-Wunder und sorgte damit für offene Münder, sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen. Darunter stand: „Schauen Sie mir in die Augen. Ich habe gesagt in die Augen.“

Damals spielte das Ganze natürlich auf das Dekolleté des Models an. Cap 48 hat dieses Motiv nun für eine ganz besondere Kampagne wieder aufgegriffen. Auch dieses Model ist blond, wunderschön und hat ein pralles Dekolleté, jedoch fehlt ihr ein Unterarm. Der Spruch mit dem In-die-Augen-schauen bekommt in diesem Zusammenhang natürlich einen anderen Sinn.

Cap 48 will mit dieser Kampagne zeigen, dass auch Menschen mit Behinderung sich schön, selbstbewusst und sexy fühlen. Etwas, was wir im Alltag leicht vergessen… Das belgische Model Tanja Kiewitz ist stolz auf die Bilder und will sich weiterhin dafür einsetzen. Es ist auch schon eine Modenschau mit behinderten und nicht-behinderten Models geplant. Daumen hoch von unserer Seite!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar