Urban Outfitters widmet sich der Moderne

Urban Outfitters hat sich in die Welt der modernen Kunst gewagt. Ein Museumsbesuch wird mit diesen Shirts wirklich überflüssig. Finger als Füße auf einer Hand sind eine sehr spezielle Form der Ausdrucksmöglichkeit. Mit Waden und Achillessehnen ein Peace-Zeichen zu formen, ist schließlich nicht einfach.

Auch andere Kunstwerke finden auf den weißen Flächen der Outfitters-Shirts ihren Platz. Die Hippie-Bewegung ist in den buntesten Farben vertreten. Seht euch die anderen künstlerischen Ergüsse an und entscheidet, ob die Kunst vielleicht lieber doch auf dem Gemälde bleiben sollte.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
Eine Antwort zu “Urban Outfitters widmet sich der Moderne”
  1. Basia sagt:

    Habe die homepage gerade besucht und die T-Shirts leider nicht gefunden…..
    Dafür aber jede Menge anderes Tragbares.
    Schöne Farben, wirklich gute Seite. Ich bin auch gerade dabei meine Kunst-T-Shirts unters Volk zu bringen. Sorry, für Werbung, aber fühle mich verbunden bei der Idee Gemälde nicht an die Wand zu hängen, sie vielmehr für viele Leute mehr auf dem Shirt
    sichtbar zu machen. Alles Gute

Hinterlasse einen Kommentar