Tiffany Weihnachtskutsche in London

Tiffany Weihnachtskutsche Kutsche

Jetzt zur Weihnachtszeit gibt es in London etwas besonderes von Tiffany & Co. zu sehen: Die Weihnachtskutsche in Tiffany Blue. Die Weihnachtskutsche wird überwiegend vor dem Store in der Old Bond Street, vor Big Ben, dem Buckingham Palast und vor dem Kaufhaus Harrods unterwegs sein. Wer sie sieht, kann gern Bilder machen und über Social […]

Schmuck und Farbvielfalt von Tom Binns

Die Blätter an den Bäumen verlieren ihr Grün. Sie färben sich rot, braun, manchmal auch gelb. Auch der Schmuck ändert sich mit den Jahreszeiten. Zu jeder Saison passt ein anderes Accessoire. Es gibt unzählige Schmucklabels, die viele ausgefallene Stücke zu bieten haben. Tom Binns ist einer von ihnen. Seine bunten Ohrhänger mit Swarovski Elementen sind […]

Devon Leigh – Juwelen zum Träumen

Unter den Schmuckdesignern finden sich wahre Künstler. Devon Leigh ist ein Name, den man sich merken sollte. Die Designerin stellt Schmuck her, der Traum mit Realität in Gold und Silber manifestiert. Bemerkenswert ist, dass Devon Leigh ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Sie ist keine zertifizierte Designerin, sondern hat als Laie begonnen. Mit ihrer Leidenschaft […]

Shourouk Rhaiem – Schmuck mit einem Hauch Barock

Shourouk Rhaiem designt außergewöhnlichen Schmuck. Sie stammt aus der französischen Hauptstadt und hat einen Hang zum Extravaganten. Die Pariserin kreiert Juwelen mit besonderen Accessoires. Ihre Stücke sind sehr beliebt. Die Präsidentengattin Michelle Obama und die Sängerin Lady Gaga sind nur einige ihrer berühmten Kundinnen. Die Ketten sind eine Mischung aus barocken Prunk und spielerischen Akzenten. […]

Ein Ring mit einem Gedicht

Der Valentinstag liegt zwar noch in weiter Ferne aber wer seinem Partner ein einzigartiges Geschenk machen will, sollte es vielleicht mit einem Ring der besonderen Art versuchen. Auf Schmuck.de gibt es ein außergewöhnliches Juwel. Es handelt sich um einen Ring mit eingravierter Liebeslyrik. Die Phrasen stammen von dem berühmten Dichter Rainer Maria Rilke. Der Wortlaut […]