Designer FASHION

Nicolas Ghesquière für Louis Vuitton

Fotos: Twitter

Nicolas Ghesquière wird der neue Creative Director bei Louis Vuitton und folgt damit auf Marc Jacobs, der Louis Vuitton in den letzten Jahren maßgeblich prägte. Nach seiner Schulzeit in Loudun arbeitete Ghesquière von 1990 bis 1992 als Assistent von Jean-Paul Gaultier. Danach arbeitete er bei Pôles und darauf ab 1997 bei Balenciaga als Modeschöpfer. Nun folgt also Louis Vuitton als nächste kreative Station, wenn man der sich gewaltig ausbreitenden Twitter-Welle glauben darf.
Nicolas selbst ist jetzt auch nicht unbedingt, der größte Twitterer, wenn man sich anschaut, daß sein letzter Tweet von Juni ist.
Louis Vuitton hat sich bisher dazu noch nicht geäußert, aber die Gerüchte auch nicht dementiert. Es ist also davon auszugehen, daß es morgen früh ein offizielles Statement gibt.

Rating: 5.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.