EVENTS

Bread & Butter: Doch keine Publikumsmesse!

Fotos: Bread & Butter / Ingo Robin

Im Dezember 2013 sorgte die Berliner Modemesse Bread & Butter für großen Wirbel in der Branche, denn man verkündete, dass man sich in Zukunft nicht nur Fachbesuchern, sondern allen Modeinteressierten öffnen wolle. Entsprechende Diskussionen brachen los und andere Messen zogen sogar nach. Nun bleibt jedoch doch alles beim Alten!
Die Verantwortlichen der Bread & Butter teilten offiziell mit, dass man von der Idee von zwei Publikumstagen wieder abgerückt sei. Diese Änderung war bereits für diesen Sommer geplant, wird nun jedoch zurückgezogen.
Der Organisationsaufwand sei einfach zu hoch. Zudem reagiere man auf die zahlreichen Stimmen gegen eine Öffnung, besonders im Hinblick auf die erfolgreiche Messe im Januar. Die Bread & Butter bleibt also was sie ist und die Pforten werden sich auch weiterhin nur für Fachbesucher öffnen…

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.