MEN

Ballerinas für den Mann?

Februar 9, 2011

Okay, bereits im letzten Jahr hat man ja häufiger mal Männer, meist sehr mutige Fashion-Victims oder Topmodels wie Baptiste Giabiconi, auf High Heels gesehen. Und dass es auch umgekehrt geht, wissen wir auch, so setzen viele Mädels zum Beispiel gerne auf Oxfords.
Auf der Stockholm Fashion Week konnte man nun aber ein paar Entwürfe sehen, die wieder einmal die Geschmäcker von so manchen reizen dürften. Hier trugen die Männer nämlich Ballerinas mit bunten Riemchen.
Sicherlich mag es bequem sein, jedoch sind wir uns sicher, dass so manch einer die Hände über dem Kopf zusammenschlagen wird und um die Männerdomäne fürchtet. Auf der anderen Seite kann aber auch ein bisschen Veränderung und Experimentierfreude ganz erfrischend sein.
Ob sich die Entwürfe jemals durchsetzen, bleibt wohl eher fraglich. Wobei man weiß ja nie… 😉
Via A Perfect Guide

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten Karsten Februar 21, 2011 um 10:13 am

    Da kommt doch nicht etwa mal etwas Schwung in den Markt der Herrenschuhe?!
    Ich würde es jedenfalls begrüßen. Vielleicht nicht gleich hardcore die ‚rosa Ballerina mit Schleifchen’… Aber warum nicht mal etwas gewagteres für den Herrn? Herrenschuhmode ist doch seit ewigen Jahren ein sprichwörtlich ausgetretener Pfad. Das ist sicherlich nur etwas für die Mutigen unter uns – aber ich wäre dabei!

  • Antworten Peter April 19, 2011 um 11:14 pm

    Die Männermode ist einfach nur fad. Mehr Weiblichkeit würde sicher nicht schaden. Was ist verkehrt an Ballerinas für Herren? Oder anders gefragt, was gibt es besseres? Einfach, bequem und praktisch. OK, vielleicht trennen wur uns einmal von den Gedanken dass jeder Ballerina-Schuh Maschen hat und rosa ist. Was bleibt über? Sportliche-Ballerinas, Elegante, usw. Was muss neu erfunden werden? Nichts, wenn man von dem Muster absieht. Also warum nicht auch für den Mann?

  • Antworten Martin August 23, 2019 um 6:00 am

    Ich liebe Ballerinas und trage sie am liebsten zum Rock und das auch öffentlich als Mann.
    Mittlerweile akzeptiert es die Gesellschaft. Mancch einer schaut vielleicht aber die breite Masse nimmt nicht einmal mehr Notiz davon.
    Wir Männer sollten uns einfach öfter mal in der Damenabteilung bedienen – die Frauen bedienen sich ja auch in der Herrenabteilung. Je mehr Männer sich mal in Rock, Strumpfhose und/oder Damenschuhen auf die Straße trauen, desto normaler wird der Anblick.

  • Hinterlasse einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.