DSCN1179

Ewa Herzog: Spitze bei der MBFW Berlin 2015

Die neue Kollektion von Ewa Herzog kommt gewohnt feminin daher und überzeugt durch verspielte Details. Die zum Teil mädchenhaften Looks belohnten die Zuschauer bei der Berlin Fashion Week zurecht mit dem einen oder anderen Zwischenapplaus.

Dass es sich dabei um die Kollektion für die Herbst/Winter-Saison 2015 handelt, ist nicht unbedingt zu erkennen. Dafür brachte Ewa Herzog eben ein Stückchen sommerliche Frische in das kalte Berlin im Januar. Dem Publikum hat es jedoch eindeutig nichts ausgemacht. Wir würden uns nicht wundern, wenn wir das eine oder andere Kleid bald auf einem roten Teppich zu sehen bekommen.

Minikleider, Jumpsuits, weitere Shorts oder Cropped Tops stehen eindeutig im Fokus. Kaum ein Stück kommt ohne Spitze aus. Hier ein gut platzierter transparenter Part, dort ein tiefer Rückenausschnitt. Die Outfits sitzen meist eng am Körper, umfließen diesen dabei jedoch federleicht. Asymmetrie spielt bei der neuen Kollektion von Ewa Herzog ebenso eine zentrale Rolle, wie man unter anderem an Kleidern und Shirts im Vokuhila-Look sehen konnte. Farblich reicht die Palette von Weiß und Schwarz über Petrol, Eisblau und Zartrosa bis hin zu Gold.

 

Hinterlasse einen Kommentar

21