Neue Chanel-Kampagne mit Cara Delevingne

In den vergangenen Monaten zeigte Karl Lagerfeld seine neue „Métiers d’Art“-Kollektion für Chanel in Salzburg sowie in New York. Diese ist bekanntlich vom Rokoko-Zeitalter inspiriert. Nun geht die dazugehörige Kampagne an den Start. Das Gesicht: natürlich wieder einmal Cara Delevingne.

Wann genau die neuen Bilder zum ersten Mal offiziell in den Medien zu sehen sein werden, ist noch nicht bekannt. Cara teilt jedoch die entsprechenden Schnappschüsse schon fleißig mit ihren Fans via Instagram. Auf einem Bild sieht man das Topmodel in einer dunklen Samtjacke mit auffälligen Goldapplikationen. Dazu trägt sie ein weißes Rüschenhemd im Rokoko-Stil.

Der Text dazu legt nahe, dass neben Karl Lagerfeld auch Carine Roitfeld an der Kampagne beteiligt war. Das Haarstyling übernahm wohl Sam McKnight und das Make-Up Tom Pecheux. McKnight zeichnet sich übrigens unter anderem auch für die Frisuren auf dem aktuellen Cover der britischen Vogue verantwortlich, auf dem Cara Delevingne neben Georgia May Jagger und Suki Waterhouse zu sehen ist. Nach wie vor, Cara über Cara…

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar