Surania – individuelle Bikinis für den perfekten Strandlook

Blauer Himmel, Sonne, Strand und Meer. Hmm, Sand zwischen den Zehen, wäre das jetzt nicht toll? Wer die Augen schließt kann den Sommer schon fühlen auch wenn der Himmel bei uns heute vielerorts voller Wolken hängt.

Den maßgeschneiderten Sommer gibt es nicht, aber einen maßgeschneiderten Bikini kann man sich inzwischen machen lassen. Surania bietet diesen wunderbaren Service mit beeindruckender Qualität an. Dieses Angebot verlangt geradezu nach einem Test. Gesagt, getan.

Kaum einer hat die perfekte Strandfigur, wer seinen Körper aber genau kennt, weiß wie er ihn mit Muster, Farbe und Schnitt optimal präsentieren kann. Surania leitet in wenigen Stufen zum eigenen Design.

1. Grundform auswählen

Kompletter Bikini, Oberteil- oder Höschen, Badeanzug, Tankini oder Beachwear

2. Stil festlegen

Gefühlt gibt es 100 verschiedene Varianten. Bei Badeanzügen, Tankini oder Shorts für Männer ist es wegen der kleineren Auswahl etwas einfacher.

Surania_Bikini_Oberteil_Top

3. Stoffe und Details bestimmen

Hier kann man sich besonders gut austoben. Einfarbig, Muster, Streifen, Print, Rüschen, Ringe, Schlaufen etc. wer sich mit Entscheidungen schwer tut, sollte genügend Zeit einplanen. Ich habe an diesem Punkt entschieden, zwei Varianten zu designen, weil ich ja leider nicht alle nehmen konnte.

Surania_Bikini_Outfit_top

4. Maß nehmen

Für die perfekte Paßform muss alles ohne Eitelkeiten vermessen werden. Dann wird man am Ende mit seinem Sitzt-Wackelt-und-hat-Luft Traumbikini belohnt, der Garant für unbeschwerte Strandtage.

Der Preis variiert ja nach Modell zwischen 40 – 60 €, was für eine Einzelanfertigung wirklich fair ist. Hübsch verpackt und mit einem kleinen Maßband als Zugabe kam der Bikini aus meiner Testbestellung nach 6 Tagen an. Beeindruckend schnell, hatte ich mir doch mit dem Rüschenmodell ein wirklich aufwendiges Design gewählt. Verarbeitung und Passform sprechen für sich. Alle Nähte habe ich meinem persönlichen Dehnungs-Stress-Test ausgesetzt, nach dem es nichts zu beanstanden gab.

Bikini_gestreift_blau_outfit_beachwear
Bikini: Surania

Sonnenbrille: Marc Cain | similar here

Hut: Seafolly | similar here

In der nächsten Saison werde ich auf jeden Fall wieder bei Surania vorbeischauen, es gab einfach noch zu viele Muster und Formen die mir nicht aus dem Kopf gehen. Kleiner Tipp für alle Mütter und Töchter/ Söhne: hier kann man sich das perfekte Familien Partnerlook Set zusammenstellen. Damit ist man am Strand ganz bestimmt ein Hingucker.

GD Star Rating
loading...
Kommentare
3 Antworten zu “Surania – individuelle Bikinis für den perfekten Strandlook”
  1. Dajong sagt:

    Auffällig ist, dass die Bikinis, die für Blogger angefertigt werden, immer schnell ankommen. Ich persönlich warte so wie viele andere (siehe Facebook) seit über 30 Tagen und werde ewig hingehalten, wenn ich überhaupt eine Antwort bekomme. Und noch weiß ich nicht mal, ob der Bikini passen wird. In 10 Tagen fahren wir in Urlaub, ich kann also schon mal anfangen, nach einer Alternative zu suchen. Inklusive dem altbekannten Frust. Doof.

    • Daniel sagt:

      Naja, zur Zeit ist ja auch Poststreik. Da ist es Glückssache, welches Paket normal durchgeht und welches in irgendeinem Postlager rumgammelt. Habe heute auch erst etwas bekommen, daß ich am 5.Juni bei einem Onlinehändler bestellt hatte und das am 6.Juni losgeschickt wurde.

      • Dajong sagt:

        Das hat leider mit Poststreik nichts zu tun. Die Facebookseite wimmelt von verärgerten Beiträgen und auch ich werde mit immer neuen Ausreden ewig hingehalten. Nach nunmehr 33 Tagen ist das Paket nicht mal verschickt, obwohl man mir vergangene Woche beteuert hat, dass mein Bikini spätestens Anfang der Woche bei mir sei. Die Nachricht von heute lautet, dass sie mit Hochdruck nähen. irgendwas läuft da wirklich mies :-(

Hinterlasse einen Kommentar