Alexander Wang als Filmkünstler

Alexander Wang ist nun auch unter die filmschaffenden Designer gegangen. Er hat erstmals einen Film zu seiner aktuellen Kollektion gedreht.
In der Hauptrolle hier das wundervolle Model Abbey Lee. Unterstützt wurde der Designer von dem Fotografen Craig Dean und dem Stylisten Karl Temper.
Der amerikanische Designer ist überzeugt, dass sein neues Video ein viel klareres und genaueres Bild der Kollektion gibt als eine Show oder eine Werbekampagne sonst zeigt.
„In einer Show gibt es eine gewisse Distanz (ich meine dies nicht wörtlich), welche das Publikum zum Mädchen fühlt“, erklärt er. „In dem Video ist der Charakter viel emotionaler dargestellt und somit können sich die Konsumenten besser mit ihr identifizieren.“

Und zum Inhalt meint Wang: „Wir wollten viel Energie und Bewegung, aber die Aufnahmen sollten dennoch verführerisch sein. Die Idee ist, dass ein Mädchen in einem Tornado aus Zeitungen gefangen ist (…), erzählt Wang.

Und es scheint als hätte Alexander Wang ein neues Lieblingsmedium gefunden: „Es war so ein anregender Prozess mit diesem beeindruckenden Team zu arbeiten, dass ich hoffe dies war der Erste von vielen weiteren Filmen.“
Da sind wir doch voller Vorfreude und bewundern solange den aktuellen Film:

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar