Sommer-Trend 2012: Bauchfrei?

cc by flickr/ jessjamesjake

cc by flickr/ jessjamesjake

Eines ist sicher: Wer bereits dachte, dass dieser Sommer in Sachen Mode bunt war, der wird offenbar im kommenden Jahr eines Besseren belehrt. Denn das, was die Designer uns auf den Modewochen zeigten, strotzte nur so vor Farben und Mustern. Das Motto lautet eindeutig: bunter, bunter, Sommer 2012.

Von schlichter Zurückhaltung kann gar keine Rede sein, denn verschiedene Farben treffen auf wilde Muster und Prints. Dabei wird der Hippie- und Ethno-Chic noch einmal verstärkt. Neben den vielen Farben fiel bei den Fashion Weeks jedoch eines auf: Die Rückkehr der bauchfreien Tops!

In den 90ern waren sie das letzte Mal schwer angesagt und geht es nach den großen Designern so kehren sie im kommenden Sommer zurück. Von Mailand über London bis nach New York überall sah man Models in bauchfreien Oberteilen. Naja, die können es sich ja auch leisten…

Wobei einen kleinen Trost gibt es dabei: Kombiniert werden zu den Tops keine Hüfthosen oder tiefsitzende Röcke, sondern meist Stücke, die mit zur Taille gehen. Ansonsten haben wir ja noch ein paar Monate um unseren Bauch in Form zu bringen… ;-)

Was meint ihr zu bauchfreien Tops: Endlich sind sie wieder da! Oder eher: Oh Graus!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar