Das Label G-Star RAW startet neue Kampagne mit Clémence Poésy

Foto: Anton Corbijn for G-Star

Die neue globale Werbekampagne von G-Star für die Frühjahr/Sommer 2012 Saison zeigt den neusten Star am Schauspielhimmel: Clémence Poésy, aufgenommen von dem berühmten Fotografen und Filmemacher Anton Corbijn.

Clémence, die 1982 in Meudon, Frankreich, geboren wurde, übernahm ihre erste Schauspielrolle im Alter von 14 Jahren. Sie spielte die Hauptrolle im Oscar-nominierten Film „Brügge sehen … und sterben?“ mit Colin Farrell sowie in „127 Hours“, dem hochgelobten Nachfolger des Oscar-gekrönten Slumdog Millionaire von Danny Boyle. Einem größeren Publikum wurde sie durch ihre Rolle als Fleur Delacour in mehreren Harry Potter-Filmen und ihre Rolle in der US-Hitserie Gossip Girl bekannt.

Die außergewöhnliche und unangestrengte Erscheinung und der Stil von Clémence sind eine Inspiration für die Modewelt. So wurde sie bereits zahlreich in der Vogue sowie auf verschiedenen Zeitschriftencovern von i-D über Nylon und Zoo Magazine bis zu Crash vorgestellt.

Für die Kampagne zurückgekehrt ist der berühmte Fotograf und Filmemacher Anton Corbijn, dessen Schwarz-Weiß-Bilder in Lissabon aufgenommen wurden, sowie der Künstler, Filmemacher, Schauspieler und Musiker Vincent Gallo, der erstmals an der Kampagne Herbst/Winter 2011 teilnahm.

In der Kampagne tragen sowohl Clémence als auch Vincent die Arc Pant, die die fortgesetzte 3D-Jeansinnovation bei G-Star repräsentiert. Diese legendäre G-Star-Passform ist die zweite 3D-Jeans, die jemals entworfen wurde, von der G-Star diese Saison neue und verbesserte Passformen vorstellt.

Die G-Star-Kampagne Frühjahr/Sommer 2012 startet im Februar in der Druckpresse sowie online und Anfang April in den Outdoor-Medien. Die Kampagnen-Outfits von Clémence und Vincent sind in den G-Star Stores erhältlich und zur einfacheren Identifizierung mit speziellen Etiketten gekennzeichnet.

 

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar