Dior – Flagshipstore am Kurfürstendamm Berlin

Amoureux de Berlin. Es tut sich etwas in der Berliner Modelandschaft. Während die Storeopenings angesagter junger Designer hauptsächlich um das Zentrum von Mitte und Prenzlauer Berg kreisen, festigt die City-West ihren Status als Luxusmeile der Hauptstadt. Im Januar eröffnete die französische Edelmarke Dior ihren ersten Flagship-Store in Berlin. Der Kurfürstendamm 56 ist nun die neueste Adresse für das ganze Christian Dior Universum von Prêt-á-porter über Accessoires bis hin zu Lederwaren und Schuhen.

Interior-Designer Stefan Leo zeichnet für die edle Ausstattung der monochrome gehaltenen Boutique verantwortlich. Meisterhaft im Umgang mit recycelten Metallen entwarf der Möbelstücke die mit stilvollen Trompe-l’oeil-Effekten den exklusiven Rahmen für die repräsentativen Designerstücke bilden. Wer zudem mit Insiderwissen über besondere Interieurdetails glänzen will, weiß auch dass angelehnt an Christian Diors persönliche Leidenschaft für die Epoche des 18. Jahrhundert für den Damenbereich der Berliner Boutique elegantes Versailler Parkett gewählt wurde.

Bisher war Dior in Berlin nur als Shop-in-Shop Dependance im KaDeWe ansässig. Mit dem großen Flagship-Store eröffneten die Pariser nun ihren vierten eigenständigen Store in Deutschland.

Bildquelle: © dior / photography: aldo sperber

GD Star Rating
loading...
Dior - Flagshipstore am Kurfürstendamm Berlin, 5.0 out of 5 based on 4 ratings

Kommentare sind geschlossen.