Lacoste- jung, frisch… L!VE

Pünklichst zu den Fashionmessen für Frühjahr/Sommer 2011 (siehe z.B. Bread&Butter Berlin) hat Lacoste seine neue Kollektion ganz offiziell auf dem Namen „L!VE“ getauft.
Die junge, frechere und modebewusste Krokodillinie hat sich erstmals bei der Fashionshow SS/2009 in New York gezeigt. Damals allerdings noch unter dem Namen Red!, nach der Farbe des Ausrufezeichens hinter dem Krokodil-Logo. L!VE behält das Ausrufezeichen im Namen bei, als Anspielung auf seine Einzigartigkeit und Besonderheit. Lacoste L!VE ist als eine zeitgenössische Neuinterpretation des klassischen Krokodil-Looks anzusehen, für ein Publikum, das Wert auf Aussehen, Qualität und Schnitt legt.
Die erste Männer-Kollektion von Lacoste L!VE wurde am 07. Juli 2010 in Berlin vorgestellt.
Die erste Frauen-Kollektion wird in FW/2011 folgen.
Es ist geplant ingesamt ca. 60 L!VE-Stores zu öffnen, hierbei u.a. in Paris, London, Berlin.
Mit der Lacoste L!VE F/S 2011 Kleiderkollektion demonstriert das Design-Team der Marke ihren feinen Umgang mit Farbe, indem es die selben Farbtöne an ganz verschiedenen Punkten einsetzt. Das erste Thema verwendet Primärfarben, inspiriert von optischer Kunst. Es ist new wave, mathematisch und sehr optisch.

Das zweite Thema in der Lacoste L!VE F/S 11 Linie bringt verwischte Pastelltöne der selben Primärfarben hervor. Polos und T-Shirts mit Streifen, die wie mit Wasserfarben handbemalt aussehen, bringen frischen Wind in die Tradition der entspannten Eleganz von Lacoste.

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar