Designer & Labels

goldmiss design: Kunstvoller Schmuck aus dem goldenen Faden

November 3, 2011
© goldmiss design

© goldmiss design

Schmuck von seiner besonderen und feinsten Art erhält man bei goldmiss design. Hinter dem Namen verbirgt sich die Münchner Schmuckdesignerin Yasmin Mirza-Zadeh. Ihre deutsch-iranischen Wurzeln finden sich in ihren wunderschönen Kreationen wieder, die Orient und Okzident auf gekonnte Weise verbinden.

Die Designerin benutzt für ihre Arbeiten einen stilisierten Faden, so dass sie in jedes Schmuckstück quasi kleine Geschichten knüpft. Die Knotenringe stehen für die Verwicklungen, Verstrickungen und auch für die Verbindungen in unser aller Leben. Diesen schönen Ansatz sieht man tatsächlich in den liebevoll gestalteten Stücken.

Zunächst knüpft die Designerin eine Schnur, die dann in Edelmetall (Gold 750 oder Silber 925) gegossen wird. Jeder Knotenring wird einzeln verwoben und ist so ein Unikat. Manche Modelle werden noch mit Diamanten verziert. Es gibt bei goldmiss design jedoch auch eine Umsetzung in Spitze, mit der Ringe oder Ohrschmuck kreiert werden.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar