Uncategorized

Kardashians mit eigener Jeans-Kollektion

Dass die Möchtegern-Stars in Amerika wissen, wie sie sich am Besten vermarkten, ist spätestens seit Paris Hilton jedem bewusst. Der Job ist Nebensache, Eskapaden und Skandale zieren die Schlagzeilen der Zeitungen. Somit geht die perfekte Verwarktung der Stars in eine richtige Richtung, denn wer dauernd im Gespräch ist wird nicht vergessen, auch wenn er nichts leistet. Die Familie Kardashian arbeitet mit dem ähnlichen Prinzip. Kim, Khloe und Kourtney haben als erstes im Reality-Fernsehen gezeigt, wie die Familie tickt und haben auch schon einmal vor laufender Kamera die Hüllen fallen gelassen (allen voran Kim Kardashian). Nun ziehen die Schwestern gleichzeitig ihre Klamotten aus und machen für Jeans Shorts kräftig Werbung.
Dass die Familie Kardashian eine Boutiquen-Kette betreibt ist wohl den wenigstens Menschen bekannt. Durch die äußerst reizvolle Werbung hingegen erfährt man wenigstens, dass auch eine neue Jeans Kollektion auf den Markt ist, welche durch die Kette D-A-S-H vertrieben wird. Somit wurde Nick Saglimbeni beauftragt die drei Schwestern, bekleidet mit den neuen Jean Shorts, zu fotografieren. Dass die drei Schwestern oben ohne sind, ist kein Versuch reizvoll zu wirken, sondern nur die Aufmerksamkeit auf die Jeans zu lenken und sich nicht von der Oberbekleidung irritieren zu lassen, so die Aussagen der drei Schwestern. Bereits im Jänner wurde die Kollektion auf Twitter von Kim Kardashian mit den Worten „halte es schlicht in der Kardashian Kollektion Denim“ und verriet auch, das die drei Jeans Modelle je nach den drei Schwestern benannt sind. So kann der Kunde bald eine Khloe Jeans und eine Kim Jeans bestellen.
Hier kann man dann auch von den Schwestern selber etwas zur Kollektion erfahren:

No votes yet.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.