Designer FASHION

Simone Rocha x H&M – Das Buch zur Kollektion

Große Herausforderungen und schwierige Aufgaben führen manchmal zu überraschend wunderbaren Ergebnissen. So ist es auch mit der diesjährigen Kooperation von Designerin Simone Rocha und den Schweden. Während die Kollektion für H&M in der der Entwicklungsphase steckte, warf die Pandemie bereits ihre Schatten voraus und es war klar, dass für den großen Launch neue Wege erdacht werden mussten.

Um die gemeinsame Kollektion zu feiern, tat sich die Designerin mit der gefeierten britischen Künstlerin Faye Wei Wei zusammen. Beide kreierten ein eindrucksvolles limitiertes Buch mit einer besonderen AR-Aktivierung. Für das perfekte digitale Erlebnis holte sich Simone zudem prominente Unterstützung mit Nachwuchs-Supermodel Kaia Gerber, Helena Bonham Carter, Barry Keoghan, Rowan Blanchard, Paloma Elsesser, Omari Douglas, Kelsey Lu und vielen mehr.

Am Ende präsentierten die Talents die Kollektion in fünf überdimensionalen komplexen Bildern von Faye Wei Wei, welche als Pop-Up Hintergrund dienten. Die Kollektion von Simone Rocha x H&M erwacht auf den Buchseiten durch die Aktivierung eines QR-Codes zum Leben.

„Dieses Jahr war es unabdingbar umzudenken, neue Arbeitsweisen zu finden und uns neu zu fokussieren. Ich bin begeistert meine Kooperation mit H&M auf diese innovative Weise zu feiern und durch die AR-Technologie in der Lage zu sein, eine so großartige Gruppe an Charakteren den Gästen in ihr Zuhause zu bringen. Ich wollte immer, dass diese Kollektion die Freude am Styling hervorruft und an das Vergnügen der gemeinsamen Zeit mit Familie, Freunden und geliebten Personen erinnert. Ich hoffe, dass dieses digitale Event einen Moment voll Kunst, Schönheit und Freude zum Nachdenken bewirkt“, sagt Simone Rocha.

Ab dem 11. März ist die Simone Rocha x H&M Kollektion für Frauen, Männer und Kinder online auf  hm.com erhältlich.

Rating: 5.0/5. From 5 votes.
Please wait...

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.