Smoking statt Abendkleid

cc by wikimedia/ Paul Goyette

cc by wikimedia/ Paul Goyette

Seit einiger Zeit sieht man immer mehr auf den roten Teppichen dieser Welt, dass weibliche Stars, die modisch Trends setzen, sich nicht immer nur für die obligatorische Abendrobe entscheiden, sondern auch gerne Mal zum Anzug bzw. zum Smoking greifen. Ein Look, der mir persönlich sehr gut gefällt und auf den ich schon länger setze… ;-)

Ein Smoking kann glamourös, edgy und trotzdem sehr sexy wirken. Dabei sollte man unbedingt darauf achten, dass man auf eine taillierte oder eine überlange, gerade Variante setzt. Wichtig sind kantige Schultern.

Dieser leicht androgyne Look muss aber nicht gleich zu männlich wirken. Man kann dazu wunderbar mit femininen Accessoires spielen und auch mit Farbkontrasten, klassisch dabei wäre natürlich Schwarz-Weiß. Hohe Schuhe sind hierzu ein Muss! Also, es muss nicht immer nur das feine Abendkleid sein!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar