Grüne Mode für alle!

Adelheid Werkstatt des wahren Glücks

Adelheid Werkstatt des wahren Glücks

Bio ist in – endlich mal ein Trend mit Sinn und Verstand! Um Euch beim bewussten Shoppen unter die Arme zu greifen, stellen wir euch fantastische Bio-Styles vor. Der Look? Alles andere als Öko!
Mit grünem Gewissen Klamotten kaufen macht mir gleich doppelt so viel Spaß! Umso besser, dass Bio-Fashion jetzt auch in Sachen Trends die Nase vorn hat.

Hier unsere Bio-Mode Labelselection:

CHIPIE
„Made in Green“ – dieses Label ziert die meisten Modelle von Chipie. Es wird nur vergeben wenn auf gesundheitsschädliche Substanzen verzichtet wird, der Produktionsort „grün“ ist (nach ISO 14001 und Öko-Tex 100) und die Arbeitsbedingungen im Einklang mit den Menschenrechten stehen. Die Sohle der Bio-Modelle besteht aus Natur-Kautschuk und duftet fein nach Himbeeren!

COLIN´S
Jeans sind für die meisten wie eine 2. Haut! Sehr praktisch, dass die Jeansmarke COLIN’S eine Organic-Jeans-Linie im Programm hat! Die verwendete Baumwolle wurde ökologisch angebaut. Im Klartext heißt das: Kein chemischer Pestizideinsatz = sauberes Grundwasser! Keine technisch veränderte Baumwolle! Vorbildlich!

Adelheid Werkstatt des wahren Glücks
Adelheid Werkstatt des wahren Glücks beschert uns nicht nur Glück, sondern auch ein grünes Gewissen: Leibchen aus Bio-Baumwolle gibt’s für Frauen, Männer und die Kleinen. Die Baumwolle wird in der Türkei angebaut und ist mit dem GOTS (Global Organic Textile Standard) zertifiziert. Alle Färbemittel sind biologisch abbaubar. Auch optisch unterscheiden sich die Bio-Leibchen von den traditionellen Modellen: Verwaschener Druck und Batik-Optik sind hier Pflicht!

GD Star Rating
loading...
Hinterlasse einen Kommentar