Herbst-Trend: Smokey Eyes

smokey-eyes-by-flickr/dreamglow

Smokey Eyes

Diesen Herbst geht schminktechnisch nichts mehr ohne Smokey Eyes. Diese Make-Up-Variante ist eigentlich für alle Frauentypen geeignet und mit ein wenig Übung auch ziemlich leicht selbst hinzubekommen.

Vom leichten Tages-Make-Up bis hin zum sexy Ausgehlook, Smokey Eyes machen fast alles mit. Es müssen auch nicht immer nur die klassischen Schwarz-Töne sein, auch in grau oder tagsüber in Braun, lässt einen diese Schminkvariante immer gut gestylt ausgucken.

Wichtig ist nur, dass man das Outfit auch auf das Augen-Make-Up ausrichtet. Besonders Grautöne sind in diesem Herbst im Kommen, dazu nach Möglichkeit die Smokey Eyes in Grau halten. Grundsätzlich sollte man auch auf einen starken Lippenstift verzichten, da sonst das Make-Up in Kombination mit den Augen schnell überladen wirkt. Tipp: Lieber den Nagellack passend zu den Augen tragen!

Um sich Smokey Eyes perfekt selbst zu schminken, gibt es inzwischen auch fertige Sets inklusive Anleitung. Oder man orientiert sich einfach an Schminkvideos, wie z.B. hier von der Brigitte:


Auf jeden Fall, sollte man in diesem Herbst, besonders abends das Haus nie ohne Smokey Eyes verlassen. Absolut sexy und total angesagt!

GD Star Rating
loading...
Kommentare
2 Antworten zu “Herbst-Trend: Smokey Eyes”
  1. emma sagt:

    Interessanter Artikel aus dieser Perspektive hab ich das noch garnicht betrachtet…Vilen Dank für den guten Beitrag! :P

  2. Tanja sagt:

    Danke für den Artikel. Vor allem die Videoanleitung war sehr hilfreich.

Hinterlasse einen Kommentar